Borussia Dortmund: Sorge um Mats Hummels! BVB-Star verletzt ausgewechselt – das sagt Favre

Mats Hummels musste beim Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund verletzt zum Platz.
Mats Hummels musste beim Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund verletzt zum Platz.
Foto: imago images / Revierfoto

Eine knappe halbe Stunde bevor Borussia Dortmund bei Eintracht Frankfurt am Sonntagabend den späten Ausgleich zum 2:2-Endstand kassierte, musste der BVB bereits einen ganz anderen Rückschlag hinnehmen. Mats Hummels musste in der 63. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Dan-Axel Zagadou kam bei Borussia Dortmund für Mats Hummels ins Spiel. Auf dem Feld war zunächst nicht zu erkennen, warum der 30-Jährige nicht mehr weiterspielen konnte.

Borussia Dortmund: Mats Hummels verletzt

Auch nach dem Spiel blieb eine genaue Diagnose vorerst aus. BVB-Coach Lucien Favre meinte lediglich: „Es gibt noch keine Diagnose. Mats hatte Probleme am Rücken, er konnte sich nicht mehr drehen.“

Genauere Untersuchungen zu Wochenbeginn werden Aufschluss über die Blessur geben. Dann wird der BVB auch abschätzen können, wie lange Hummels ausfällt.

Am Dienstag äußerte sich auch Mats Hummels selbst zu seiner Verletzung. Bei Instagram postete er ein Bild, das ihn in dem Moment zeigt, in dem er seinem Trainer signalisierte, ausgewechselt werden zu müssen.

Mats Hummels will bald wieder auf dem Platz stehen

Er schrieb: „Ich versuche es bis Samstag wieder zu schaffen, ob es klappt, wird sich aber erst in ein paar Tagen zeigen.

Geht es nach dem 30-Jährigen, will er gegen Werder Bremen am kommenden Wochenende wieder auf dem Platz stehen. Allzu schlimm scheint die Verletzung nicht zu sein – feierte er auch mit Ehefrau Cathy am Montag auf dem Oktoberfest in München.

---------------

BVB-Top-News:

---------------

Die kommenden Spiele des BVB

  • Samstag, 28.09.2019
    Dortmund – Bremen
  • Mittwoch, 02.10.2019
    Sl. Prag – Dortmund
  • Samstag, 05.10.2019
    Freiburg - Dortmund
 
 

EURE FAVORITEN