Borussia Dortmund: Nach Wechsel von Mats Hummels – jetzt spricht Cathy über ihre Beziehung

Mats und Cathy Hummels frühren eine Fernbeziehung seitdem der Fußballer zu Borussia Dortmund gewechselt ist.
Mats und Cathy Hummels frühren eine Fernbeziehung seitdem der Fußballer zu Borussia Dortmund gewechselt ist.
Foto: imago images / HJS

Einen Monat ist es her, dass Mats Hummels zu Borussia Dortmund gewechselt ist. Er ist nach Dortmund gezogen. Sohn Ludwig und Ehefrau Cathy Hummels blieben erstmal in Bayern. Aber wie läuft die Fernbeziehung der Familie Hummels bis jetzt?

Borussia Dortmund: Cathy Hummels spricht über die Beziehung

Wie Cathy Hummels bei der Vorstellung ihrer neuen Dirndl-Kollektion sagte, komme sie mit der Fernbeziehung im Moment gut zurecht: „Wir kriegen das im Moment sehr gut hin, er ist ja schon fast seit einem Monat weg.“

------------

BVB-Top-News:

------------

Seit Mats Hummels vom Rekordmeister FC Bayern München zurück zum BVB gewechselt hat, muss das Ehepaar pendeln. Daran müssten sich alle erstmal gewöhnen, aber eine dauerhafte Lösung soll die Pendelei nicht werden.

Cathy Hummels könnte sich ein Leben in Dortmund vorstellen

Mats Hummels ist für mindestens drei Jahre bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Cathy Hummels könnte sich gut vorstellen, zu ihrem Mann nach Dortmund zu ziehen. Die Moderatorin meinte dazu: „Ich bin sehr gerne in Dortmund, ich habe dort über acht Jahre gewohnt und viele Freunde.“

Das passende Haus sollen die beiden auch schon suchen. Es bleibt also abzuwarten, wann die Hummels wieder vereint sind. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN