Dortmund

Bericht: Borussia Dortmund bereitet Hammer-Angebot für Mandzukic UND Can vor – um diese Summe geht’s

Borussia Dortmund soll einem Bericht zufolge ein Angebot für Mario Mandzukic (l.) und Emre Can vorbereiten.
Borussia Dortmund soll einem Bericht zufolge ein Angebot für Mario Mandzukic (l.) und Emre Can vorbereiten.
Foto: imago images, Montage: DER WESTEN

Dortmund. Baggert Borussia Dortmund an Emre Can rum? Die Zeichen verdichten sich, dass der Vizemeister ein gesteigertes Interesse an einer Verpflichtung des deutschen Nationalspielers hat.

Inzwischen soll Borussia Dortmund sogar bereits ein Angebot für den Star von Juventus Turin vorbereiten. Und nicht nur für ihn – auch bei dessen Teamkollege Mario Mandzukic macht der BVB offenbar ernst.

Borussia Dortmund: Kommen Emre Can und Mario Mandzukic aus Turin?

Nach Informationen des „Corriere dello Sport“ will der BVB den Juve-Doppelpack im Winter nach Dortmund locken – und ist sogar bereit, eine beträchtliche Summe Geld auf den Tisch zu legen.

30 Millionen Euro, so berichtet das italienische Portal, will Borussia Dortmund Juventus Turin bieten, um die beiden Stars in die Bundesliga zurück zu locken.

Eine Menge Holz für zwei Spieler, die beim italienischen Rekordmeister so wenig Ansehen genießen, dass sie nicht einmal in den Champions-League-Kader berufen wurden und in der Serie A nur sporadische, oder in Mandzukics Fall sogar gar keine Einsätze bekommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: „Stück Sch***“ – Jadon Sancho reagiert mit deutlichen Worten auf Tweet von BVB-Fan

Erneuter Tiefpunkt für Ex-Schalke-Star! So wenig wird Max Meyer bei Crystal Palace gebraucht

• Top-News des Tages:

Whatsapp: Frau verschickt Urlaubsfoto an ihre Eltern – doch DAS hätten sie nicht sehen sollen

dm: Mutter mit Kleinkindern braucht „zu lange“ im Drogeriemarkt – jetzt muss sie blechen

-------------------------------------

Auch PSG soll ein Auge auf Emre Can geworfen haben

30 Millionen Euro Ablöse, dazu in beiden Fällen nicht zu unterschätzende Gehaltsvorstellungen – mit einer Verpflichtung der beiden Ex-Bayern-Profis würde Borussia Dortmund sich finanziell aus dem Fenster legen.

Laut „Corriere dello Sport“ ist das jedoch auch nötig – denn auch Scheichklub Paris Saint-Germain soll unter Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel bereits reges Interesse an einer Verpflichtung von Emre Can gezeigt haben.

 
 

EURE FAVORITEN