Dortmund

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star Mario Götze wechselt doch nicht etwa zu ...?

Borussia Dortmund: Wohin wechselt Mario Götze?
Borussia Dortmund: Wohin wechselt Mario Götze?
Foto: imago images/Kirchner-Media

Dortmund. Es war eine Trennung, die bitterer nicht hätte ablaufen können: Borussia Dortmund und Mario Götze. Diese einst so erfolgreiche Geschichte nahm ein tragisches Ende. Ohne Zuschauer und ohne Einsatz wurde Götze verabschiedet.

Jetzt stellt sich die Frage, wie es für das einstige Wunderkind von Borussia Dortmund weitergeht. Der Mittelfeldmann steht ohne Vertrag da, hat aber scheinbar sehr konkrete Vorstellungen von seiner Zukunft.

Borussia Dortmund: Kommt Götze in England unter?

Seit nun mehr fast einem Monat ist Mario Götze vereinslos. Mit der Planung für seine Zukunft lässt sich der 28-Jährige offenbar Zeit. Doch vielleicht wollte er auch einfach etwas abwarten. Denn: Erst seit Montag ist das Transferfenster in der englischen Premier League geöffnet, nachdem die Saison am Wochenende zu Ende gegangen war.

Will der WM-Held von 2014 zunächst schauen, wie sich die Lage in der bestbesetztesten und vor allem auch finanziell lukrativsten Liga entwickelt? Das legt zumindest ein Bericht der „Daily Mail“ nahe, die berichtet, dass Götze mit dem Gedanken spielen soll, seine Karriere in England noch einmal anzukurbeln.

Demnach seien er und sein Berater sehr daran interessiert, in den kommenden Wochen Gespräche mit einigen englischen Vereinen zu führen. Ob dabei ein Engagement bei einem der Top-Klubs herausspringt bleibt abzuwarten. Wechselt Götze etwa zu einem Premier-League-Verein?

+++ Borussia Dortmund: Jadon Sancho und Manchester United – scheitert der Deal jetzt DARAN? +++

Seitdem bekannt geworden war, dass Mario Götze Borussia Dortmund verlassen würde, hielten sich hartnäckige Gerüchte, dass es den Offensivmann nach Italien ziehen könnte. Als mögliche Interessenten wurden immer wieder Lazio Rom sowie deren Stadtrivale AS genannt. Auch über einen Wechsel innerhalb Deutschlands zur neureichen Hertha aus Berlin gab es Spekulationen.

Das ist Mario Götze

Mario Götze wurde in Memmingen in Bayern geboren. Das Fußballspielen lernte er in den Jugendmannschaften aus Ronsberg und Hombruch ehe er bei Borussia Dortmund unterkam. Im Alter von nur 17 Jahren debütierte er für die BVB-Profis im Heimspiel gegen Mainz. Mit ihm wurden die Dortmunder 2011 und 2012 Deutscher Meister.

----------------------

Weitere Neuigkeiten über Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Meunier stichelt gegen die Bayern – mit diesem lustigen Bild

Borussia Dortmund: BVB-Fans aus dem Häuschen! Geht nach Jadon Sancho auch noch ER zu Manchester United?

Borussia Dortmund: Fans drehen durch – jetzt kommt raus, dass Erling Haaland ...

---------------------

2013 folgte der viel diskutierte Wechsel zum FC Bayern München. Mit den Bayern wurde Götze noch drei Mal Meister. Der Höhepunkt seiner Karriere war das WM-Finale 2014. Götze erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer gegen Argentinien.

Danach knickte seine Karriere allerdings ein. Beim Rekordmeister konnte er sich nicht mehr wirklich durchsetzen, also holte ihn Borussia Dortmund 2016 für 22 Millionen Euro zurück in den Ruhrpott. Der Wechsel entpuppte sich aufgrund vieler Faktoren als nicht erfolgreich, sein Vertrag lief im Juni 2020 aus. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN