Dortmund

Borussia Dortmund: Sorge um Marco Reus – BVB-Spielmacher droht gegen Hoffenheim auszufallen

Marco Reus verletzte sich beim Pokalaus von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen.
Marco Reus verletzte sich beim Pokalaus von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen.
Foto: imago/Uwe Kraft

Dortmund. Doppelt bitter: Borussia Dortmund ist am Dienstagabend gegen Werder Bremen (5:7 n.E.) nicht nur aus dem DFB Pokal ausgeschieden, sondern muss auch um seinen Spielmacher Marco Reus bangen.

Der Dortmunder versenkte Sekunden vor der Halbzeitpause noch einen Freistoß sehenswert zum 1:1 – blieb dann aber in der Kabine und wurde durch Paco Alcácer ersetzt.

Borussia Dortmund: Sorge um Marco Reus

Muskuläre Probleme bei Marco Reus zwangen BVB-Trainer Lucien Favre, den 29-Jährigen auszuwechseln.

Nun bangt man bei Borussia Dortmund sogar, ob Reus am Samstag (15.30 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim mitmachen kann.

+++ Barca - Real Madrid LIVE: Clasico im Pokal-Halbfinale! Hier alle Highlights +++

„Ich kann noch nicht sagen, ob ich am Wochenende spielen kann“, so Reus, der zu seiner Auswechslung erklärt: „Wir wissen noch nichts, aber er hat etwas gespürt im Oberschenkel und da wäre es dumm gewesen, weiterzuspielen. Wir wollten auf Nummer sicher gehen.“

BVB-Trainer Favre: „Übermorgen machen wir eine Kontrolle“

Lucien Favre sagt: „Wir hoffen, dass Marco Reus am Samstag spielen kann. Aber das können wir jetzt noch nicht definitiv sagen. Übermorgen machen wir eine Kontrolle.“ Favre sieht die Chancen bei 50:50, ob Reus gegen Hoffenheim dabei ist.

+++ Hertha – Bayern LIVE: Hier alle Highlights des Spiels +++

Ebenfalls ein abzuwägender Faktor: Am kommenden Mittwoch steht für Borussia Dortmund das Champions-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur an. Einen Einsatz von Reus in diesem wichtigen Spiel will niemand beim BVB gefährden.

BVB-Manager Michael Zorc ist optimistischer, was einen Einsatz von Reus am Samstag angeht. „Ich glaube, es ist nicht so schlimm“, sagte er der „Bild“. Die Untersuchung am Donnerstag wird Klarheit bringen.

+++ Schalke – Fortuna Düsseldorf LIVE: Hier alle Highlights des Spiels! +++

Gleichzeitig wurmt Marco Reus natürlich auch das Ausscheiden seines BVB im DFB Pokal (>> hier alles zum Spiel). „Es sind nicht viele Spiele nach Berlin. Heute ist unser Weg beendet. Das haben wir uns selber zuzuschreiben. Ich hoffe, dass wir aus dieser Partie lernen. Wir müssen cleverer sein.“

 
 

EURE FAVORITEN