Dortmund

Borussia Dortmund: Irres Geständnis! Ausgerechnet DIESES Telefonat überzeugte Bellingham vom BVB

Borussia Dortmund hat bei der Verpflichtung von Jude Bellingham pikante Hilfe bekommen.
Borussia Dortmund hat bei der Verpflichtung von Jude Bellingham pikante Hilfe bekommen.
Foto: firo

Dortmund. Borussia Dortmund oder Manchester United? Dass Jude Bellingham sich bei dieser schwierigen Frage für den BVB entschied, ist offenbar auch der Verdienst von Jadon Sancho.

Wie Jude Bellingham nun laut „Daily Mail“ verriet, hatte er für die bislang schwierigste Entscheidung seines Lebens mit Sancho gesprochen – und war durch das Gespräch endgültig überzeugt, dass Borussia Dortmund die richtige Adresse für ihn ist.

Borussia Dortmund: Ausgerechnet Sancho soll Bellingham vom BVB überzeugt haben

Eine heikle Geschichte, schließlich steht Jadon Sancho derzeit vor der gleichen Frage, was seine Zukunft angeht. Auch der 19-Jährige muss sich zwischen BVB und den „Red Devils“ entscheiden.

Noch kämpfen die BVB-Verantwortlichen um ihren Flügelstürmer. Sollte Manchester am Sonntag die Champions-League-Qualifikation perfekt machen und dadurch in der Lage sein, die geforderten 120 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch zu legen, wird ein Sancho-Wechsel immer wahrscheinlicher (>> hier alles zum Saison-Finale).

+++ Borussia Dortmund: Eklat um Bellingham – Juwel wehrt sich gegen beleidigenden Kommentar +++

Sancho soll für Bellingham-Absage an Manchester verantwortlich sein

Und ausgerechnet Uniteds Transferziel Nummer 1 soll Bellingham nun laut „Daily Mail“ zu einer Absage an Manchester bewegt haben. Das dürfte bei den Offiziellen des englischen Rekordmeisters gar nicht gut ankommen.

----------------------

Aktuelle BVB-News:

Borussia Dortmund: Irre Abschieds-Aktion für Bellingham – DAMIT löst Birmingham einen Fan-Streit aus

England verneigt sich vor dem BVB – wegen dieser unglaublichen Liste

Back-Up für Haaland? So plant Zorc den BVB-Sturm

----------------------

Borussia Dortmund und Manchester United hatten monatelang um Jude Bellingham gerungen. Der Vater des Juwels war bereits früh überzeugt, dass der BVB die richtige Wahl wäre, sein Sohn tat sich mit der Entscheidung aber lange schwer.

Am Ende verkündete das Birmingham-Supertalent den BVB-Verantwortlichen Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc seine Entscheidung auf eine kuriose Art. Hier erfährst du mehr >>

 
 

EURE FAVORITEN