Dortmund

Borussia Dortmund: Jetzt ist der Wechsel von Mikel Merino endgültig fix – über diesen Geldregen darf der BVB sich freuen

Merino ist in Newcastle Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird.
Merino ist in Newcastle Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird.
Foto: firo

Dortmund. Mittelfeldspieler Mikel Merino verlässt Borussia Dortmund nun endgültig.

Er wechselt zum englischen Premier-League-Klub Newcastle United. Der spanische U21-Nationalspieler erhält dort einen Fünfjahresvertrag.

-------------------

Mehr Themen:

Borussia Dortmund gegen RB Leipzig: Timo Werner fliegt offenbar nicht mit zum BVB

Borussia Dortmund: Weißt du noch? Ilkay Gündogan erinnert an eines der verrücktesten Spiele der BVB-Geschichte

"Wie eine Rakete" - Fans jubeln bei Fifa18 über BVB-Star

--------------------

In Newcastle Stammspieler

Merino (21) ist in Newcastle seit Saisonbeginn Stammspieler, weshalb das Leihgeschäft vertragsgemäß umgewandelt wird. Beim BVB hatte er es nicht dauerhaft in die erste Mannschaft geschafft.

Neben den drei Millionen Euro Leihgebühr darf der BVB sich nach Informationen unserer Redaktion auf rund sieben Millionen Euro Ablöse freuen.

(sid)

EURE FAVORITEN