Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Jadon Sancho kann es nicht fassen – Ex-BVB-Star erlebt Blamage hautnah mit

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

„Was passiert hier gerade?“ – so oder so ähnlich dürften die Gedanken von Jadon Sancho am Samstagabend gewesen sein. Der einstige Star-Spieler von Borussia Dortmund erlebte mit seiner Mannschaft Manchester United ein absolutes Fiasko.

Gegen den FC Brentford gingen Sancho und seine Teamkollegen als klare Favoriten in die Partie. Doch der ehemalige Profi von Borussia Dortmund musste mit ansehen, wie seine Mannschaft komplett auseinanderbrach.

Borussia Dortmund: Ex-Star Sancho und United kassieren herbe Klatsche

Nach rund zehn Minuten eröffnete Josh Dasilva den Torreigen. Bei seinem Schuss aus der Distanz ließ United-Keeper David de Gea den Ball durch die Arme rutschen – 0:1. Acht Minuten später traf Mathias Jensen, nachdem Manchesters Eriksen den Ball im eigenen Strafraum verloren hatte.

—————————-

Das ist Jadon Sancho:

  • Geboren am 25. März 2000 in London
  • Begann seine Jugendkarriere zunächst beim FC Watford
  • 2015 ging er zu Manchester City
  • Weil ihm dort die Perspektive fehlte, erhielt der BVB 2017 den Zuschlag
  • Knapp acht Millionen Euro überwies Dortmund an die Citizens
  • In Dortmund gelang ihm der große Durchbruch, er wurde zu einem der begehrtesten Spieler
  • Für rund 85 Millionen Euro wechselte er 2021 zu Manchester United

—————————-

Zwei weitere Tore folgten durch Ben Mee und Bryan Mbeumo. Auch sie profitierten von teils haarsträubenden Fehlern der Gäste. Nach 35 Minuten stand es 4:0. Die einzig gute Nachricht für Manchester United an diesem Abend: Es kamen nicht noch mehr Gegentore dazu.

+++ Borussia Dortmund: Junioren feiern Derby-Sieg – plötzlich tauchen SIE auf +++

Jadon Sancho muss vom Feld

Sancho selbst blieb ebenfalls komplett blass. Dem Engländer wollte einfach nichts gelingen. Nach einer Stunde hatte sein Trainer Erik ten Hag ein Einsehen und wechselte den Ex-BVB-Star gegen Anthony Elanga aus.

Die Höchststrafe folgt für Manchester United beim Blick auf die Tabelle. Nach der heftigen Abreibung gegen den Vorjahresaufsteiger ist der englische Rekordmeister Tabellenletzter. Bereits zum Saisonauftakt hatte es eine 1:2-Pleite gegen Brighton gegeben.

Kommt es für Manchester United noch schlimmer?

Die Red Devils sind völlig außer Form und ausgerechnet kommende Woche steht das Duell gegen den FC Liverpool an. Droht Sancho und Co. die nächste heftige Niederlage?

——————————

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Erster BVB-Auftritt von Anthony Modeste – aber ER stiehlt ihm die Show

Borussia Dortmund: Mehrere Angebote – verlässt ER den BVB noch?

Borussia Dortmund: Neue Qualität? Terzic rechnet mit Kritikern ab

——————————-

Nachdem der einst so stolze Klub bereits in der vergangenen Saison die Qualifikation für die Champions League verpasst hatte, zeichnet sich auch in dieser Saison früh ein Fiasko ab. So hatte sich Sancho das bei seinem Wechsel vergangenen Sommer sicherlich nicht vorgestellt.

Borussia Dortmund: Juwel spricht öffentlich über Abgang – Entscheidung steht bevor

Ein BVB-Talent steht vor dem Abgang. Über einen möglichen Wechsel sprach das Juwel jetzt sogar in der Öffentlichkeit (Hier mehr). (mh)