Dortmund

Borussia Dortmund: Irre Rangliste – in dieser Kategorie lässt Jadon Sancho Neymar und CR7 hinter sich

jadon Sancho ist der Shootingstar der Bundesliga.
jadon Sancho ist der Shootingstar der Bundesliga.
Foto: imago images

Dortmund. Borussia Dortmund hat ohne Zweifel einen starken Kader. Doch dass ein BVB-Profi zu den fünf wertvollsten Fußballern in den europäischen Ligen gehört, mag vielleicht doch überraschen.

Laut einer Analyse von „Cies Football Observatory“, dem Internationalen Zentrum für Sportstudien, ist aber genau das der Fall: Auf der veröffentlichten Liste befindet sich Jadon Sancho von Borussia Dortmund auf Platz fünf der wertvollsten Fußballer in Europa.

Borussia Dortmund bewies mit Jadon Sancho ein gutes Händchen

Vor ihm liegen die Fußballgrößen Kylian Mbappé, Mohamed Salah, Raheem Sterling und Lionel Messi. Weltstars wie Neymar und Cristiano Ronaldo sind hingegen hinter Jadon Sancho und erst sehr weit unten in der Liste (s. unten) zu finden.

Für die Analyse wertete die Forschungsgruppe verschiedene Faktoren wie Alter, Vertragsstatus, Position, Spielminuten, Tore und internationaler Status aus und erstellte so das Ranking.

Demnach ist Sancho 159,4 Millionen Euro wert. Das wird vor allem Borussia Dortmund gefallen, überwies der Verein 2017 „nur“ acht Millionen Euro auf das Konto von Manchester City, um sich die Dienste des englischen Juwels zu sichern.

---------------------------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten von Borussia Dortmund:

Der tiefe Fall des Emre Mor – jetzt lachen ihn sogar schon seine Teamkollegen aus

Borussia Dortmund: Baggert Lazio Rom an André Schürrle? Berater spricht Klartext

Mats Hummels: Frau Cathy teilt Pärchenfoto – ein Detail dürfte vor allem BVB-Fans interessieren

---------------------------------------------------------------

Das ist die Top 20 der wertvollsten Fußballspieler in Europa laut „Cies Football Observatory“ (in Euro)

  • 1. Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain/ 252Millionen)
  • 2. Mohamed Salah (FC Liverpool/ 219,6 Millionen)
  • 3. Raheem Sterling (Manchester City/ 207,8 Millionen)
  • 4. Lionel Messi (FC Barcelona/ 167,4 Millionen)
  • 5. Jadon Sancho (Borussia Dortmund/ 159,4 Millionen)
  • 6. Sadio Mané (FC Liverpool/ 157,8 Millionen)
  • 7. Harry Kane (Tottenham Hotspur/ 155,2 Millionen)
  • 8. Roberto Fimino (FC Liverpool/ 144,2 Millionen)
  • 9. Antoine Griezmann (Atlético Madrid/ 143,8 Millionen)
  • 10. Leroy Sané (Manchester City/ 137,1 Millionen)
  • 11. Bernardo Silva (Manchester City/ 136,9 Millionen)
  • 12. Gabriel Jesus (Manchester City/ 130,6 Millionen)
  • 13. Trent Alexander-Arnold (FC Liverpool/ 130,2 Millionen)
  • 14. Philippe Coutinho (FC Barcelona/ 129,4 Millionen)
  • 15. Romelu Lukaku (Manchester United/ 125,2 Millionen)
  • 16. Paul Pogba (Manchester United/ 125,1 Millionen)
  • 17. Neymar (Paris Saint-Germain/ 124,7 Millionen)
  • 18. Marcus Rashford (Manchester United/ 123,5 Millionen)
  • 19. Eden Hazard (Real Madrid/ 120,7 Millionen)
  • 20. Cristiano Ronaldo (Juventus Turin/ 118,1 Millionen)

Sancho und Zagadou für „Golden Boy Award“ nominiert

Das sind nicht die einzigen guten Nachrichten für Jadon Sancho. Der 19-Jährige ist zudem für den „Golden Boy Award“ nominiert, für den Sportjournalisten in Europa den besten U21-Spieler wählen. Auch Dan-Axel Zagadou zählt zu den hundert Nominierten, den die italienische Sportzeitung „Tuttosport“ vergangene Woche veröffentlicht hatte.

Auch Vorjahressieger Mathjis de Ligt, Moise Kean, Callum Hudson-Odoi und Ex-BVB-Stürmer Alexander Isak haben die Chance auf den Titel. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN