Borussia Dortmund: Dieses Bild sorgt für Tränen bei den BVB-Fans – „Nicht weinen“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Post aus Polen – ein Foto hat bei vielen Fans von Borussia Dortmund für heftige Reaktionen gesorgt.

Nach dem emotionalen Abschied im Sommer hat Lukasz Piszczek erneut für Tränen bei vielen Fans von Borussia Dortmund gesorgt.

Borussia Dortmund: Polnisches Legenden-Duo sorgt für Fan-Tränen

Am Wochenende teilte Piszczek ein Foto auf Instagram. Anlässlich des WM-Quali-Spiels der Polen gegen San Marino (5:0) war es zu einem Wiedersehen mit einem alten Freund und Weggefährten gekommen – Jakub Blaszczykowski.

„Mit meinem großen Bruder“, schreibt Piszczek über das Foto. „Piszczu“ und „Kuba“, zwei Ex-BVB-Stars, die in Dortmund Legendenstatus genießen.

Viele Jahre hielten die beiden dem BVB die Treue, waren maßgeblich am irren Aufstieg des Vereins von der grauen und klammen Liga-Maus ins Champions-League-Finale beteiligt.

Spieler wie sie, die eine Ära prägten, sind bei Borussia Dortmund rar geworden. Aus der goldenen Double-Generation sind nur noch Rückkehrer Mats Hummels und der seit 15 Monaten verletzte Marcel Schmelzer übrig geblieben.

---------------------------------

Mehr aktuelle BVB-News:

Borussia Dortmund: Youngster lehnt Vertragsverlängerung ab – weil ER jetzt zum BVB will?

Borussia Dortmund: Das darf nicht wahr sein! BVB-Pechvogel muss wieder eine bittere Nachricht verkraften

Erling Haaland: Top-Klub zieht sich wohl aus Verhandlungen zurück – spielt DAS dem BVB in die Karten?

---------------------------------

19 Jahre Treue zu Borussia Dortmund auf einem Foto – zu viel für einige BVB-Fans. In den Kommentaren unter den Bildern flossen Tränen.

Einige Kommentare:

  • „Diese Jungs sind Legenden!“
  • „Nicht weinen, nicht weinen, nicht weinen...“
  • „Meine Helden! Mann, schade dass ihr nicht mehr für uns spielt.“
  • „Wir vermissen euch!“
  • „Kommt bitte zurück nach Hause!“
  • „Das waren noch Zeiten.“

Die Fußballschuhe haben beide noch nicht an den Nagel gehängt. Blaszczykowski ist spielender Präsident von Wisla Krakau, Piszczek kehrte nach elf Jahren Borussia Dortmund ebenfalls zu seinem Jugendverein nach Polen zurück und spielt nun für den Viertligisten Goczalkowice.