Borussia Dortmund in Bad Ragaz angekommen – ohne Watzke und Zorc

BVB kommt in Bad Ragaz an.
BVB kommt in Bad Ragaz an.
Foto: Funke Sport
  • Der BVB ist im Schweizer Kurort Bad Ragaz eingetroffen
  • Favre will dort sieben Tage lang den Feinschliff für die kommende Saison vornehmen

Bad Ragaz. Am 1. August wird in der Schweiz traditionell der Nationalfeiertag zelebriert. Überall hängen rote Fahnen, die Gaststätten und Restaurants putzen sich heraus und die Menschen dürfen sich auf ein tolles Feuerwerk in der Nacht freuen.

Ein Feuerwerk der sportlichen Sorte möchte indes Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund im Schweizer Kurort Bad Ragaz abliefern. Bei bestem Wetter nahm ein Begrüßungskomitee von Journalisten, Hotelangestellten und Fotografen die Mannschaft von Trainer Lucien Favre um 13:00 Uhr zum diesjährigen Sommertrainingslager in Empfang.

------------------------------------

• Mehr BVB-Themen:

Borussia Dortmund: Warum Bayern München den BVB wieder als Top-Konkurrenten sieht

So schwärmt BVB-Star Marco Reus von Trainer Lucien Favre

• Top-News des Tages:

Irres Zahlenspiel: So teuer wird es kommende Saison, wenn du alle Bundesligaspiele bei Sky, Dazn und Eurosport sehen möchtest

Max Meyer vor Wechsel zu Crystal Palace: Im Netz kassiert er Häme: „Da verglüht wieder so ein Stern“

-------------------------------------

Borussia Dortmund: Weigl dabei, Zorc und Watzke nicht

Mit dabei ist der komplette aktuelle Kader, einschließlich Mittelfeldspieler Julian Weigl, der auf der USA-Reise und im Training in Dortmund zuletzt noch wegen Leistenbeschwerden fehlte. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc sind aus bisher nicht bekannten Gründen vorerst nicht mit angereist.

BVB in Bad Ragaz angekommen

Um 16.30 Uhr bittet Trainer Favre auf der Sportanlage „Ri-Au“ zum ersten Mal zum Training. Im Rahmen des Trainingslagers werden am kommenden Freitag (19.30 Uhr) im österreichischen Alltach gegen Stade Rennes und nächste Woche Dienstag in St- Gallen (Uhrzeit noch unbekannt) gegen den SSC Neapel außerdem zwei Testspiele stattfinden.

Es ist bereits der achte Besuch in Folge, den der BVB dem Hotel Quellenhof abstattet. BVB-Star Marco Reus schwärmt von Trainer Lucien Favre

 
 

EURE FAVORITEN