Dortmund

Borussia Dortmund: Holt der BVB diesen Mega-Star von Ex-Trainer Thomas Tuchel?

Edinson Cavani soll PSG verlassen wollen.
Edinson Cavani soll PSG verlassen wollen.
Foto: imago/ZUMA Press

Dortmund. Die laufende Spielzeit ist bald schon wieder vorbei, weshalb sich nicht nur Borussia Dortmund die Frage stellt: Wie im Sommer verstärken?

Angeblich soll Borussia Dortmund jetzt schon jemanden im Visier haben. Bei ihm handelt es sich um keinen Geringeren als PSG-Star Edinson Cavani. Das berichtet die spanische Zeitschrift „Don Balon“.

Borussia Dortmund: Will der BVB Cavani in die Bundesliga kommen?

Dem Bericht zufolge soll der 32-Jährige vor seinem Karriereende noch einmal zu einem Verein wechseln wollen, der in einer stärkeren Liga als der französischen spielt.

Drei konkrete Interessenten soll es geben, unter ihnen soll sich auch Borussia Dortmund befinden.

Für den Uruguayer müsste der BVB aber vermutlich eine hohe Summe locker machen. Paris Saint-Germain soll 60 Millionen Euro für den Stürmer haben wollen.

-------------------------------------------------

Mehr News von Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Aufregung um Jadon Sancho – mit diesem Tweet heizt der Youngster die Wechselgerüchte an

Ex-BVB-Star Aubameyang: Was hat er sich nur bei DIESER verrückten Frisur gedacht?

Borussia Dortmund: Diese Forderung von Uli Hoeneß würde auch den BVB-Fans gefallen

-------------------------------------------------

Cavani: Spanien, Italien oder Deutschland?

Auch Real Madrid und der SSC Neapel, Cavanis Ex-Klub, seien im Rennen um Cavani, der derzeit noch von Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel trainiert wird. Die Königlichen sollen von einer Verpflichtung aber noch nicht überzeugt sein.

Zum einen sei er zu teuer, Real Boss Florentino Perez wolle nicht mehr als 40 Millionen Euro zahlen. Zum anderen habe Zinedine Zidane Zweifel, ob der Angreifer die richtige Wahl für die Mannschaft sei.

+++ Niederlande - Deutschland im Live-Ticker: Alle Infos zum Spiel +++

Schon seit einiger Zeit wird spekuliert, dass sich Edinson Cavani in Paris nicht mehr wohlfühlt und PSG verlassen möchte.

Neben Cavani soll Borussia Dortmund auch einen anderen Spieler im Blick haben: Ricardo Rodriguez. Der Linksverteidiger vom AC Mailand spielte bereits fünf Jahre lang beim VfL Wolfsburg, ehe er 2017 in die italienische Serie A wechselte. Mehr dazu kannst du hier lesen>>>

 
 

EURE FAVORITEN