Borussia Dortmund: Erst Meistertitel futsch - jetzt kommt es für die Handballerinnen noch dicker

Für die Handballerinnen von Borussia Dortmund und Trainer Andre Fuhr ist es ein Jahr zum Vergessen.
Für die Handballerinnen von Borussia Dortmund und Trainer Andre Fuhr ist es ein Jahr zum Vergessen.
Foto: imago images/Claus Bergmann

Borussia Dortmund: Meistertitel futsch - jetzt kommt es für die Handballerinnen noch dicker Die Handballerinnen von Borussia Dortmund würden das Jahr 2020 wahrscheinlich am liebsten aus ihren Köpfen streichen. Die weltweite Corona-Pandemie hat auch in der Sport-Welt alles durcheinandergebracht.

Für die Handballdamen von Borussia Dortmund besonders bitter: Erst wurden sie um den ersten Meistertitel der Geschichte gebracht. Jetzt folgt der nächste Tiefschlag. Auch die Chance auf einen weiteren Titel wird es nicht geben.

Borussia Dortmund: Final-Four abgesagt

Die Nachricht sorgte für Fassungslosigkeit. Im April gab der Deutsche Handball-Bund bekannt, dass sowohl die Herren- als auch die Damen-Bundesliga abgebrochen werden. Bei den Frauen lag die BVB Mannschaft nach 18 von 26 Spielen auf dem 1. Platz. Der erste Meistertitel der Geschichte war zum Greifen nahe.

Der Abbruch wegen des Coronavirus hatte insofern einen bitteren Nachgeschmack, dass bei den Männern Tabellenführer THW Kiel zum neuen Meister ernannt wurde, dem BVB diese Ehrung jedoch verwehrt blieb.

Und nun ist auch die Chance auf den zweiten Titel des Jahres dahin. Denn auch das anstehende Final-Four, in dem der Pokalsieger ausgespielt werden sollte, wurde nun endgültig gestrichen. Die Borussinnen wären im Halbfinale zunächst auf Frisch Auf Göppingen gestoßen. Bei einem Erfolg hätten im Finale entweder TuS Metzingen oder der Thüringer HC gewartet.

„Die Entscheidung, unser Saison-Highlight endgültig abzusagen, fällt uns sehr schwer", sagte Handball-Bundesliga-Frauen-Geschäftsführer Christoph Wendt. Durch die derzeitigen Einschränkungen in Baden-Württemberg, wo das Turnier hätte stattfinden sollen, sei es unmöglich, das Final-Four noch weiter zu verschieben.

--------------------

Mehr zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Zu DIESEM Transfer kommt es wohl nur, wenn…

Borussia Dortmund: Nächster Tiefschlag für Mario Götze – jetzt ist klar, dass…

Borussia Dortmund: Irre Abschieds-Aktion für Bellingham – DAMIT löst Birmingham einen Fan-Streit aus

--------------------

Champions League einziger Trost

So bleibt den Damen in diesem verkorksten Jahr lediglich der Trost, dass man nach vier Monaten Pause jetzt endlich wieder in die Vorbereitung und in der kommenden Saison immerhin in der Champions League starten kann. Die neue Spielzeit startet aller Voraussicht nach Anfang Oktober. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN