Dortmund

Hamburger SV - Borussia Dortmund hier im Livestream verfolgen

Die Spiele des BVB kannst du live im Stream schauen.
Die Spiele des BVB kannst du live im Stream schauen.
Foto: imago/Thomas Bielefeld

Dortmund. Auch am Handy, PC und Tablet wollen die Fans von Borussia Dortmund die Spiele ihres Lieblingsvereins live verfolgen. Wir verraten dir, wo du die BVB-Partien im Livestream sehen kannst.

Sky zeigt alle seine Bundesliga-Spiele auf der Streaming-Seite SkyGo. Dort können Sky-Kunden sich einloggen und – insofern sie denn das Bundesliga-Paket gebucht haben – die Partien live verfolgen.

Hamburger SV - Borussia Dortmund im Livestream

Sky zeigt jedoch „nur“ 266 der insgesamt 306 Bundesliga-Spiele in dieser Saison live. Die restlichen 40 Partien sind live bei Eurosport zu sehen.

Dazu zählen alle 30 Freitagsspiele, fünf Partien am Sonntag um 13.30 Uhr sowie fünf Montagsspiele. Diese 40 Partien kann der User im Eurosport-Player im Livestream sehen.

Bei den Pokal-Wettbewerben kommen Sky-Nutzer dann wieder auf ihre Kosten. Sowohl beim DFB-Pokal als auch in der Champions League zeigt Sky alle Spiele live – auch im Stream bei SkyGo.

Das gilt auch für das Duell zwischen dem Hamburger SV und Borussia Dortmund am Dienstagabend um 20:30 Uhr.

Borussia Dortmund - Hamburger SV im Livestream ohne Sky und Eurosport

Viele Fans ohne Abo bei Sky oder Eurosport wollen die Spiele des BVB trotzdem live im Stream schauen und werden mal wieder auf einer der vielen Streaming-Seiten im Internet stöbern. Von diesen illegalen Streams raten wir allerdings deutlich ab.

______________________

Das ist Borussia Dortmund

Der aktuelle Kader

Tor: Roman Bürki, Roman Weidenfeller, Dominik Reimann

Abwehr: Sokratis, Ömer Toprak, Marc Bartra, Neven Subotic, Dan-Axel-Zagadou, Raphael Guerreiro, Marcel Schmelzer, Lukasz Piszczek, Erik Durm, Jeremy Toljan

Mittelfeld: Julian Weigl, Mahmoud Dahoud, Gonzalo Castro, Sebastian Rode, Jadon Sancho, Nuri Sahin, Christian Pulisic, Shinji Kagawa, Mario Götze

Angriff: Marco Reus, André Schürrle, Pierre-Emerick Aubameyang, Alexander Isak, Maximilian Philipp, Jacob Bruun Larsen

Trainer: Peter Bosz

Stadion: Signal Iduna Park (81.360 Plätze)

Größte Erfolge

Deutscher Meister: 1956, 1957, 1963, 1995, 1996, 2002, 2011, 2012

DFB-Pokalsieger: 1965, 1989, 2012, 2017

Champions-League-Sieger: 1997

Sieger Europapokal der Pokalsieger: 1966

Weltpokalsieger: 1997

Rekordspieler: Michael Zorc (581 Einsätze)

Rekordtorschütze: Michael Zorc (161 Treffer)

EURE FAVORITEN