Dortmund

Borussia Dortmund: Hakimi teilt Foto – ein Detail sticht sofort ins Auge

Achraf Hakimi postete nach dem Spiel von Borussia Dortmund ein vielsagendes Foto.
Achraf Hakimi postete nach dem Spiel von Borussia Dortmund ein vielsagendes Foto.
Foto: imago images/Contrast

Dortmund. Kehrt bald die Ruhe zurück? Oder war der 2:1-Zittersieg von Borussia Dortmund gegen Hertha BSC wieder nur ein kleiner und kurzer Lichtblick? Kapitän Marco Reus machte nach dem Spiel jedenfalls deutlich: "Wir wissen, dass jetzt nicht wieder alles gut ist. Wir müssen weiter hart arbeiten."

Ein Foto, das Verteidiger Achraf Hakimi auf Instagram postete, zeigt die BVB-Stars direkt nach einem Treffer der Schwarz-Gelben. Auch das Bild macht deutlich: Auf den Profis von Borussia Dortmund lastet noch immer enorm viel Druck.

Borussia Dortmund: Hakimi-Foto macht Situation des BVB deutlich

Das Bild zeigt fast die gesamte Mannschaft von Borussia Dortmund. Auffällig ist, dass nicht einer der Profis wirklich zu Jubeln scheint, nicht mal ein Grinsen ist zu erkennen. Stattdessen: Pure Erleichterung. Endlich wieder drei Punkte, endlich zumindest etwas Ruhe.

Die Fans zeigten sich nach dem 2:1 in Unterzahl größtenteils beeindruckt von der Mannschaftsleistung. Der BVB hatte gezeigt, dass blutleere Auftritte wie die gegen Bayern und Paderborn der Vergangenheit angehören. Der „fantastische Sieg“, wie Favre die Kampfleistung nannte, könnte zwar ein Schritt aus der Krise sein. Trotzdem will der BVB weiter Siege einfahren, um endgültig die Wende zu schaffen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: „Stück Sch***“ – Jadon Sancho reagiert mit deutlichen Worten auf Tweet von BVB-Fan

Erneuter Tiefpunkt für Ex-Schalke-Star! So wenig wird Max Meyer bei Crystal Palace gebraucht

• Top-News des Tages:

Whatsapp: Frau verschickt Urlaubsfoto an ihre Eltern – doch DAS hätten sie nicht sehen sollen

dm: Mutter mit Kleinkindern braucht „zu lange“ im Drogeriemarkt – jetzt muss sie blechen

-------------------------------------

Sportdirektor Michael Zorc war sich jedenfalls sicher: „Wir sind überzeugt, dass wir die Trendwende schaffen und heute war es der wichtige Schritt in die richtige Richtung.“ Gegen Fortuna Düsseldorf am kommenden Samstag will das Favre-Team den Willenssieg bestätigen. (the)

 
 

EURE FAVORITEN