Dortmund

Borussia Dortmund: Hertha-Manager Michael Preetz spricht über Götze-Transfer – „Ich werte das als Eröffnung..."

Borussia Dortmund: Mario Götze verlässt den Verein.
Borussia Dortmund: Mario Götze verlässt den Verein.
Foto: imago images / Jan Huebner

Dortmund. Seit dem vergangenen Wochenende steht fest, was sich über Monate hin angebahnt hatte: Mario Götze wird Borussia Dortmund in diesem Sommer verlassen.

Damit endet für Götze seine zweite Vertragszeit bei Borussia Dortmund, diese Mal war diese jedoch eher enttäuschend. Doch wohin zieht es den WM-Finaltorschützen von 2014? Zuletzt war auch über einen Wechsel nach Berlin spekuliert worden. Dazu äußert sich jetzt Sportchef Michael Preetz.

Borussia Dortmund: Lothar Matthäus bringt Götze bei der Hertha ins Gespräch

Auslöser für diese Gerüchte war unter anderem Lothar Matthäus gewesen. Dieser hatte Götze einen Wechsel zur Hertha ans Herz gelegt, da er sich den 27-Jährigen dort gut vorstellen könne.

Angesprochen auf die Gerüchte reagierte jetzt Hertha-Sportchef Preetz. „Ich werte das mal als Eröffnung des Transfer-Sommers“, kommentierte der 52-Jährige die Personalie.

------------
Das ist Mario Götze:

  • Geboren am 3. Juni 1992 in Memmingen
  • Wechselte 2007 in die BVB-Jugend
  • Stieg dort zum Profi auf und wechselte 2013 für 37 Millionen Euro nach München
  • Drei Jahre später kehrte er zum BVB zurück
  • Größte Erfolge: Weltmeister, 5x Deutscher Meister, 4x DFB-Pokal-Sieger

-----------

Eine Personaldiskussion zum jetzigen Zeitpunkt lehne er ab. „Spekulationen über das, was man im kommenden Sommer machen kann“, kämen aktuell viel zu früh. „Nicht nur für Hertha BSC, sondern für die allermeisten Klubs“, fügte er hinzu.

+++ Alle Hintergründe zum Götze-Abgang +++

Vieles hängt beim Hauptstadt-Klub wahrscheinlich von einer weiteren Finanzspritze des Investors Lars Windhorst ab. Dieser hatte einen dreistelligen Millionenbetrag in Aussicht gestellt.

Solange dieses Geld nicht kommt, werden die Berliner keine großen Ausgaben – seien es Ablösesummen oder Gehälter – tätigen.

Götze will wohl ins Ausland

Um seine Karriere nochmal anzukurbeln soll Götze ohnehin einen Wechsel ins Ausland favorisieren. Besonders mit italienischen Klubs wie dem AS Rom oder AC Mailand wird der Noch-Dortmunder in Verbindung gebracht.

-----------
Weitere News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Tiefschlag für Dembélé! Verkauft Barca ihn zu DIESEM Spottpreis?

Borussia Dortmund: Erling Haaland als Ronaldo-Erbe? Das sind die Pläne von Juventus

Borussia Dortmund: Jadon Sancho und Thomas Müller streiten sich jetzt um DIESEN Rekord

-----------

Ob Götze für den BVB nochmal zum Einsatz kommt ist, fraglich. Auch wenn Sportdirektor Michael Zorc beteuerte, dass Götze in dieser Saison noch wichtig werde, saß er gegen Wolfsburg trotz fünf Einwechslungen nur auf der Bank.

Am Dienstag trifft der BVB im Spitzenspiel auf den FC Bayern München. Alle Infos dazu findest du bei uns im Live-Ticker >>> (mh)

 
 

EURE FAVORITEN