Dortmund

Borussia Dortmund: Heißes Holland-Gerücht! BVB beobachtet diesen möglichen Sancho-Ersatz

Borussia Dortmund hat möglicherweise einen potentiellen Sancho-Ersatz ins Visier gefasst.
Borussia Dortmund hat möglicherweise einen potentiellen Sancho-Ersatz ins Visier gefasst.
Foto: imago images/RHR-Foto

Dortmund. Heißes Gerücht aus Holland! Noch bevor die Rückrunde der aktuellen Saison für Borussia Dortmund überhaupt angefangen hat, laufen offenbar schon die Planungen für die nächste Spielzeit.

Es geht für die Bosse darum, frühzeitig einen Ersatz für Jadon Sancho zu finden. Der BVB rechnet mit einem Abgang seines Offensiv-Juwels im kommenden Sommer. Jetzt könnten die Schwarz-Gelben den „neuen Sancho“ gefunden haben – und zwar in Holland.

Borussia Dortmund: Sancho-Ersatz in Holland gefunden?

Der BVB rechnet mit hohen Einnahmen aus dem wahrscheinlichen Sancho-Verkauf. Wenn man dem niederländischen Portal „soccernews.nl“ glaubt, müssten diese jedoch nicht gleich im Umkehrschluss in einen passenden Ersatz investiert werden. Ein passender Spieler könnte für weit weniger zu haben sein.

+++ Augsburg - Dortmund im Live-Ticker: Setzt Favre auf seinen FCA-Zerstörer? +++

Laut dem Portal rückt bei der Suche jetzt Calvin Stengs von AZ Alkmaar ins Visier der Borussen. Der Rechtsaußen gilt als großes Talent. Sein Marktwert steigt rasant und wird schon jetzt auf 20 Millionen Euro geschätzt. Und das, obwohl Stings gerade einmal 21 Jahre alt ist und nicht in einer der europäischen Topligen spielt. Bei den erwarteten Mega-Einnahmen für Sancho dennoch realisierbar für den BVB.

In der laufenden Saison kommt Stings auf vier Treffer und sieben Torvorlagen aus 18 Ligaspielen. Schon seit seiner frühen Jugend spielt der gebürtige Niederländer für AZ Alkmaar, ein Wechsel nach Dortmund könnte für ihn also einen großen Sprung auf der Karriereleiter darstellen.

----------

BVB-Top-News:

Wechselt das größte BVB-Juwel zu Bayern oder Schalke? Moukoko mit eindeutigem Statement

Lukasz Piszczek spricht ganz offen: „Ich würde gerne ...“

„Charakterliche Bedenken“ – Ex-BVB-Star findet keinen Klub mehr

----------

Unklar ist, für wie viel AZ sein Top-Talent ziehen lassen würde. Durch die Sancho-Millionen hätte der BVB aber wohl großen Spielraum bei den Verhandlungen. Zunächst wollen die Borussen dem Bericht zufolge Stengs Entwicklung aber weiter beobachten, bevor ein erstes Angebot unterbreitet wird. In der engeren Auswahl für die Sancho-Nachfolge sollen ja ohnehin noch einige andere Spieler stehen. Unter anderen ein Talent aus Frankreich (>>hier alle Hintergründe<<).

 
 

EURE FAVORITEN