Dortmund

Borussia Dortmund feiert fulminanten Sieg – doch DAS sorgt bei vielen Fans für eine Menge Unmut

BVB-Rückkehrer Mats Hummels wurde von den Fans von Borussia Dortmund herzlich empfangen.
BVB-Rückkehrer Mats Hummels wurde von den Fans von Borussia Dortmund herzlich empfangen.
Foto: firo

Dortmund. Viel besser hätte die Saison für Borussia Dortmund nicht starten können. Die Bayern im Supercup geschlagen, eine Runde weiter im Pokal und in eine gewaltige erste Duftmarke in der Bundesliga abgesetzt.

5:1 stand am Ende des Spiels Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg auf der Anzeigetafel des Signal Iduna Parks. Die gelbe Wand stand über 90 Minuten hinter ihrem Team. Auch hinter Mats Hummels, der nach drei Jahren an der Säbener Straße wieder im BVB-Trikot auf dem Dortmunder Rasen stand.

Doch eine Aktion in der zweiten Halbzeit schmeckte nicht jedem BVB-Fan.

Borussia Dortmund: „Fader Beigeschmack“ wegen Mats Hummels

Es geschah nach dem Wechsel in der 78. Minute. Beim Stand von 4:1 brachte BVB-Trainer Lucien Favre Mario Götze für Kapitän Marco Reus. Der übergab die Kapitänsbinde an Mario Götze. Der sollte die Binde an Axel Witsel übergeben.

Doch der Belgier verwies auf Mats Hummels. Plötzlich stand der ehemalige deutsche Nationalspieler als Kapitän auf dem Rasen, in seinem ersten Spiel vor der Südtribüne nach so langer Zeit.

Ein Umstand, der bei einigen BVB-Fans überhaupt nicht gut ankam. „Sehr ehrenvoll für Hummels dieses Bindchen, dennoch für mich mit fadem Beigeschmack“, schreibt einer bei Twitter.

-------------------------------------

• Mehr BVB-Themen:

Borussia Dortmund: Jadon Sancho überrascht mit diesem kuriosen Trick

TV-Star blamiert sich bei BVB-Fans mit diesem Video – „Was hast du genommen?“

Borussia Dortmund: Bei diesem Thema wird BVB-Boss Watzke deutlich – „Vergiss es, Junge!“

-------------------------------------

„Wieso ist er überhaupt weggegangen?“

Weiter schreibt der BVB-Fan: „Von mir aus steinigt mich Ihr BVB-Hardliner! Aber es stellt sich für mich immer noch diese Frage: Wieso ist er überhaupt weggegangen? Egal welche Antwort: Note UNBEFRIEDIGEND - setzen!“

Damit spricht der Twitter-User auch anderen Fans aus dem Herzen, die Mats Hummels den Wechsel zu den Bayern noch nicht verziehen haben: „Ich mag ihn immer noch gern, aber er hat eine Menge 'Glanz' für mich verloren“, so ein BVB-Anhänger.

BVB-Fans mit Applaus nach Hummels-Ballverlust

Andere Fans feiern hingegen die Aktion der BVB-Profis: „Wir können so stolz auf unsere Mannschaft sein, die gegenüber Hummels so ein Zeichen der Integration und Geschlossenheit zeigt! Vorbildlich!“, schreibt einer.

Hier geht's zu den Highlights der Partie Borussia Dortmund - Augsburg >>>

Diese Meinung teilten offenbar auch viele Fans im Stadion. Sie bereiteten dem Rückkehrer Mats Hummels einen warmen Empfang. Bestes Beispiel: In der zweiten Halbzeit leistete sich der 30-Jährige einen ungewohnten Fehlpass ins Aus. Die Reaktion des Publikums: Ein aufmunternder Applaus.

Hummels: Zum zweiten Mal zum BVB gewechselt

Ob es für Borussia Dortmund mit dieser Geschlossenheit in dieser Saison endlich wieder für den Titel reicht?

Mats Hummels wurde in der Jugend vom FC Bayern München ausgebildet, wechselte im Alter von 20 Jahren zum BVB. Mit den Dortmundern wurde er Deutscher Meister und Pokalsieger, bevor er 2016 zum Rekordmeister zurückkehrte. In diesem Sommer holte Borussia Dortmund Hummels nun zum zweiten Mal.

 
 

EURE FAVORITEN