Dortmund

Borussia Dortmund Favorit im Poker um Emre Can! Droht ein Bietergefecht mit diesem Premier-League-Klub?

Borussia Dortmund nimmt angeblich Kontakt zu einem DFB-Star auf.
Borussia Dortmund nimmt angeblich Kontakt zu einem DFB-Star auf.
Foto: imago images/HJS

Dortmund. Das Gerücht um die Verpflichtung eines DFB-Stars wird bei Borussia Dortmund wieder heiß. Einem Bericht zufolge könnte es jetzt sogar zu einem Bietergefecht kommen.

Dabei war der BVB dem Vernehmen nach eigentlich schon ausgestiegen. Das sind die Details!

Borussia Dortmund: Bietergefecht um DFB-Star?

Der BVB hat offenbar das Werben um Emre Can wieder intensiviert. Das berichtet die italienische Zeitung „Gazzetta dello Sport“. Zudem soll der BVB bereits Kontakt mit dem Umfeld des zentralen Mittelfeldspielers aufgenommen haben.

Dem Bericht zufolge soll Borussia Dortmund derzeit gar Favorit auf eine Can-Verpflichtung sein. Doch ein Klub aus der englischen Premier League soll ebenfalls Interesse am Mittelfeldstar haben, der bei Juventus Turin keine Rolle mehr spielt. Der FC Everton führe im Gegensatz zu Borussia Dortmund sogar schon Gespräche mit Juventus.

Was trotzdem für den BVB spricht: Die Schwarz-Gelben spielen in der laufenden Saison in der Champions League (im Achtelfinale geht es gegen Paris Saint-Germain). Everton hingegen verpasste in der vergangenen Saison sogar den Einzug in die Europa League und ist international in dieser Saison gar nicht vertreten. Can soll die Königsklasse jedoch sehr am Herzen liegen.

----------

BVB-Top-News:

----------

Mit dem Verkauf von Julian Weigl (zu Benfica Lissabon) ist bei Borussia Dortmund im defensiven Mittelfeld ein Platz freigeworden. Emre Can gilt schon seit Längerem als Wunschkandidat für dessen Nachfolge. Doch Juventus Turin soll für den 26-Jährigen zuletzt 40 Millionen Euro verlangt haben. Durch das Everton-Interesse dürften die Italiener von der Summe auch nicht abweichen wollen.

Can kommt für die „Alte Dame“ in der laufenden Saison bislang nur auf acht Kurzeinsätze (279 Minuten) und drängt schon seit einiger Zeit auf einen Wechsel.

 
 

EURE FAVORITEN