Dortmund

Borussia Dortmund: Ex-Trainer Tuchel vor dem Aus bei PSG? Katar-Scheich hat Entscheidung wohl gefällt

Ist die Zeit des ehemaligen Borussia Dortmund Trainers Thomas Tuchel bei Paris Saint-Germain vorbei?
Ist die Zeit des ehemaligen Borussia Dortmund Trainers Thomas Tuchel bei Paris Saint-Germain vorbei?
Foto: imago images/PanoramiC

Dortmund. Ist Thomas Tuchels Zeit bei Paris Saint-Germain gezählt? Der ehemalige Coach von Borussia Dortmund steht bei den Franzosen immer wieder in der Kritik.

Neben Problemen mit einigen Star-Spielern des Teams, sprechen auch die ausbleibenden interantionalen Erfolge nicht unbedingt für Thomas Tuchel. Eine Entscheidung über seine Zukunft scheint jetzt gefallen zu sein – mit einer dicken Überraschung.

Borussia Dortmund: Tuchel bekommt in Paris noch ein Jahr auf Bewährung

Seit dem Einstieg der Katar-Scheichs beim Hauptstadt-Klub aus Frankreich gab es imemr nur ein Ziel: Den Gewinn der Champions-League. Doch bis auf ein Dauerabonnement auf die französische Meisterschaft und den nationalen Pokal ist aus diesen Ansprüchen nicht viel geworden.

Auch der erhoffte Umschwung mit der Verpflichtung von Thomas Tuchel als Trainer bei Paris ist ausgeblieben. Vor zwei Jahren übernahm der 46-Jährige das Ruder bei PSG.

In der vergangenen Saison schied Paris im Achtelfinale der Champions-League gegen Manchester United aus.

In der aktuellen Saison konnte man in der gleichen Runde Tuchels Ex-Verein Borussia Dortmund besiegen, anschließend unterbrach die UEFA den Wettbewerb wegen des Coronavirus.

Auch die frühzeitige Meisterschaft durch Saison-Abbruch in diesem Jahr sollen Tuchels Aktien beim Scheich nicht gesteigert haben.

Tuchel winkt bei Entlassung Abfindung in Millionenhöhe

Und dennoch: Tuchel wird in der kommenden Spielzeit mutmaßlich auch auf der PSG-Bank sitzen. Der Grund: Paris müsste dem Ex-BVB-Coach bei einer Entlassung wohl eine Abfindung von bis zu zehn Millionen Euro zahlen.

Weitere News im Sport:

Borussia Dortmund: Zorc bestätigt Fan-Hammer! Das passiert bei Fanversammlungen am Stadion

FC Schalke 04: David Wagner spricht auf der Pressekonferenz - doch alle interessieren sich nur für DIESES Detail

FC Bayern München: Sané-Poker - DIESES Angebot soll Manchester City überzeugen

----------

Für den Trainer und sein Team ist die Saison vorerst beendet. Der französisiche Verband hat die Saison vorzeitig abgebrochen. Wie es in der Champions-League weitergeht ist offen.

Noch ist eine Fortsetzung des Wettbewerbs möglich, nach der Hälfte der Achtelfinal-Rückspiele war er unterbrochen worden.

 
 

EURE FAVORITEN