Borussia Dortmund: Ex-Profi rechnet mit BVB-Stars ab: „Disziplinlos, herzlos, charakterlos“

Borussia Dortmund muss sich deutliche Worte von Sky-Experte Didi Hamann anhören.
Borussia Dortmund muss sich deutliche Worte von Sky-Experte Didi Hamann anhören.
Foto: imago images; Montage: DER WESTEN

Borussia Dortmund kommt einfach nicht in Fahrt. Auch unter Trainer Edin Terzic bleibt der BVB zu oft unter seinen Möglichkeiten. Nach der Niederlage gegen Union Berlin und dem Remis gegen Abstiegskandidat Mainz 05 verloren die Borussen auch das Topspiel gegen Bayer Leverkusen mit 1:2.

Borussia Dortmund: Terzic mit schwächster Start-Bilanz seit Doll

Der Flick-Effekt, auf den die Bosse von Borussia Dortmund bei der Beförderung von Terzic wohl gesetzt hatten, ist bislang ausgeblieben. Der 38-Jährige weist nach sechs Spielen sogar den schwächsten Start eines Dortmunder Trainers seit Thomas Doll auf.

+++ Borussia Dortmund: Nächster bitterer Rückschlag – DARUM sorgen sich jetzt die Fans +++

Brandt trifft und hadert

BVB-Star Julian Brandt, der gegen seinen Ex-Verein endlich mal wieder getroffen hatte, fasste nach dem Spiel bei Sky zusammen. „Wir sind eigentlich ganz gut in die Partie gekommen, hatten ein paar gute Ballgewinne. Die restliche erste Hälfte war nicht gut. Wir hatten keine gute Intensität im Spiel, haben den Leverkusenern zu viel Zeit und Ballbesitz gelassen“, monierte Brandt nach dem Spiel. Vor allem die mangelnde Konstanz frustriert den Offensivallrounder.

Brandt: „Das bricht uns oft das Genick“

„Kein Spieler auf dem Platz macht das mit Absicht. Es zieht sich durch die Saison, dass wir nicht in der Lage sind, unser Niveau 90 Minuten zu halten. Es gibt zu viele Phasen, in denen wir uns mit eigenen Fehlern aus dem Spiel bringen lassen. Das bricht uns oft das Genick.“

------------

Top-BVB-News:

-------------

Didi Hamann rechnet mit BVB-Stars ab

Sky-Experte Dietmar Hamann wurde nach dem Spiel noch deutlicher. „Der Auftritt heute war disziplinlos, herzlos und charakterlos“, ging der frühere Nationalspieler mit den BVB-Profis hart ins Gericht.

---------------------------------------

Leverkusen – Borussia Dortmund 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Diaby (14.), 1:1 Brandt (67.), 2:1 Wirtz (81.)

Hier die Highlights >>>

---------------------------------------

Hamann: „Das war mir über 90 Minuten zu wenig“

„Im Endeffekt kommt es auf Charakter und den Willen an. Das haben sie vermissen lassen. Das war mir über 90 Minuten zu wenig.“

Viel Zeit zum Grübeln bleibt den Borussen nicht. Schon am Freitag wartet das nächste Topspiel – dann gegen Gladbach.

 
 

EURE FAVORITEN