Dortmund

Borussia Dortmund: Haaland-Hype? So eiskalt reagiert der BVB auf den Wahnsinn

Borussia Dortmund reagierte cool auf den Hype um Stürmer Erling Haaland.
Borussia Dortmund reagierte cool auf den Hype um Stürmer Erling Haaland.
Foto: imago images / Mika Volkmann, Twitter/BlackYellow, Montage: DER WESTEN

Dortmund. Er machte da weiter, wo er in Augsburg aufgehört hatte: Auch in seinem zweiten Spiel für Borussia Dortmund verzückte Erling Haaland alle.

Nachdem er bei seinem Debüt mit einem Dreierpack in 23 Minuten schon für Ekstase unter den Fans von Borussia Dortmund gesorgt hatte, legte er bei seinem ersten BVB-Heimspiel noch einmal nach.

Borussia Dortmund: Haaland-Hype? „Einfach nur Tore“

Auch gegen den 1. FC Köln traf der Norweger doppelt. Damit schraubte Erling Haaland sein Tor-Konto auf fünf Treffer hoch, für die er nur 57 Bundesliga-Minuten brauchte – Allzeit-Rekord.

Klar, dass der Haaland-Hype jetzt erst so richtig ausbricht. Solche Sorgen hatte Sportdirektor Michael Zorc bereits vor dessen Debüt – schon bei der Verpflichtung wurde der 19-jährige Hühne mit Vorschusslorbeeren überschüttet.

Auf Twitter reagierte Borussia Dortmund deshalb auf den immer größer werdenden Hype eiskalt.

------------------------------------

• Mehr Sport-Themen:

FC Schalke 04: Fans entsetzt! Heftige Vorwürfe gegen S04-Legende: „So hab ich den nicht eingeschätzt!“

Borussia Dortmund: Geht Alcacer? Mitspieler Hakimi spricht Klartext: „Wollen, dass er...“

• Top-News des Tages:

Tankstelle/Tanken: Schock für Autofahrer! Benzinpreis für E10 steigt an

Michael Schumacher: Endlich erfreuliche Nachrichten! Nun ist klar, dass ...

-------------------------------------

Der BVB twitterte ein Foto, das viele Fans zum Schmunzeln brachte. Kölns Trainer Markus Gisdol hatte, angesprochen auf den Haaland-Hype, angekündigt, drei Teambusse im eigenen Tor zu parken. Eine Fotomontage des BVB zeigt Erling Haaland, der auf diese drei Busse herunterschaut.

Darüber prangt der Spruch: „Kein Hype, einfach nur Tore“

>> Borussia Dortmund – Köln: Haaland-Wahnsinn geht weiter!

Eine amüsante wie starke Reaktion auf die immer weiter zunehmende Fokussierung auf eine Person. Sollte der norwegische Stürmer in den folgenden Spielen so weiter treffen wie bisher, dürfte Borussia Dortmund irgendwann aber auch der Hype piepegal sein.

 
 

EURE FAVORITEN