Borussia Dortmund: Moukoko-Aussage lässt aufhorchen – „Einen großen Unterschied…“

Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko lässt aufhorchen.
Borussia Dortmund: Youssoufa Moukoko lässt aufhorchen.
Foto: imago images/Revierfoto

Für Youssoufa Moukoko steht bei Borussia Dortmund der nächste Schritt an. Ab dem 30. Juli trainiert er mit den Profis.

Kurz vor dem Vorbereitungsbeginn hat das Juwel von Borussia Dortmund eine große Aussage getroffen.

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds
Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Borussia Dortmund: Moukoko trifft krasse Aussage

Bevor es mit den BVB-Profis losgeht, trainiert Youssoufa Moukoko noch fleißig mit der U19 von Borussia Dortmund. Am Samstag absolvierte das Team von Trainer Mike Tullenberg sein erstes Testspiel der Saison.

Die Junioren des BVB traten in Recklinghausen gegen die Herren-Mannschaft des ASC Dortmund an. Zwei Testspiele über 50 Minuten absolvierten die Teams mit zwischenzeitlicher Pause. Insgesamt siegte Borussia Dortmund mit 6:1.

------------------------

Das ist Youssoufa Moukoko:

  • Geboren am 20. November 2004 in Yaoundé (Kamerun)
  • Er lernte das Fußballspielen beim FC St. Pauli und schloss sich 2016 der BVB-Jugend an
  • Dort brach Moukoko in den vergangenen Jahren alle Rekorde. Seit dieser Saison zählt er zur Dortmunder U19
  • Ab dieser Saison zählt er erstmals zum Kader der Profis
  • In der Bundesliga darf er erst mit 16 Jahren spielen

------------------------

Im ersten Spiel durfte auch Youssoufa Moukoko ran. 2:0 hieß nach 50 Minuten das Ergebnis. In der zehnten Minute traf das BVB-Juwel zur Führung. Danach postete er auf Instagram einige Bilder der Begegnung und schrieb dazu nur: „Dieses Gefühl“.

+++ BVB-Fans reiben sich verwundert die Augen: Was hat es mit DIESEM Gerücht auf sich? +++

Moukoko merkt keinen Unterschied

„Es war schon hart, monatelang kein richtiges Spiel zu haben“, sagte der Stürmer den „Ruhr-Nachrichten“. Dann ließ er mit dieser Aussage aufhorchen: „Einen großen Unterschied im Spiel mit den Erwachsenen habe ich gar nicht bemerkt. Wir haben die Aufgabe als Mannschaft sehr gut gelöst, dann können auch alle einzeln glänzen.“

------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

England verneigt sich vor dem BVB – wegen DIESER unglaublichen Liste

Jude Bellingham: DIESE Worte machen deutlich, welchen Spieler der BVB verpflichtet hat

BVB: Jadon Sancho zu Manchester? Sein Kumpel Lingard verrät: „Es liegt jetzt an Jadon“

------------------------

Auch wenn es nur ein Oberligist war, ist diese Aussage schon beeindruckend. Ab November darf Moukoko auch in der Bundesliga ran. Aktuell sieht es danach aus, als würde der BVB ihm die Back-Up-Rolle von Erling Haaland zutrauen. Einen neuen Stürmer hat Dortmund nicht verpflichtet. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN