Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Wechsel zur Konkurrenz – BVB muss IHN wohl gehen lassen

Borussia Dortmund: Wechsel zur Konkurrenz – BVB muss IHN wohl gehen lassen

Borussia Dortmund: Wechsel zur Konkurrenz – BVB muss IHN wohl gehen lassen

Borussia Dortmund: Wechsel zur Konkurrenz – BVB muss IHN wohl gehen lassen

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Borussia Dortmund verliert offenbar ein Torwart-Talent! Berichten zufolge zieht es den Keeper zu einem anderen Bundesliga-Verein.

Damit würde Borussia Dortmund im Sommer bereits den zweiten Torwart abgeben. Seit einigen Wochen ist bereits bekannt, dass Roman Bürki die Schwarz-Gelben in Richtung Major League Soccer verlassen wird.

Borussia Dortmund: Torwart-Talent steht vor dem Abgang

Mit Stefan Drljaca könnte es nun den nächsten Keeper erwischen. Der 22-Jährige wechselte vor zwei Jahren aus der Jugend der TSG Hoffenheim ins Ruhrgebiet. Beim BVB kam er vornehmlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz, stand aber auch des Öfteren im Profikader.

Auch wenn es dort nie zum Einsatz reichte, darf sich Drljaca immerhin doch DFB-Pokalsieger 2021 nennen. Doch seine BVB-Zeit scheint zu einem Ende zu kommen. Wie „Kicker“ und „Ruhr Nachrichten“ berichten, steht ein Wechsel zum VfB Stuttgart bevor.

Borussia Dortmund: Drljaca beim BVB ohne Perspektive

Drljacas Vertrag läuft in wenigen Monaten aus, ist daher ablösefrei zu haben. In Dortmund fehlt wohl die Perspektive für eine Verlängerung. Im Profikader sind die Fronten ohnehin geklärt. Gregor Kobel ist die klare Nummer 1, Marwin Hitz bis mindestens 2023 sein Ersatz.

———————————–

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

——————————–

Zudem gab der Klub zuletzt bekannt, dass Drljacas U23-Konkurrent Luca Unbehaun seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat. Damit dürfte er als dritter Keeper bei den Profis sowie als Stammtorwart der U23 gesetzt sein.

Stuttgart will Konkurrenz auf der Torwart-Position verstärken

Beim VfB Stuttgart würde Drljaca zwar nicht zur Nummer 1 aufsteigen, immerhin aber in den Profikader rücken. Der Bundesligist will wohl den Konkurrenzkampf im Kasten verstärken. Bisher ist Florian Müller gesetzt.

+++ Mario Götze gesteht Fehler – dieser Chance trauert er noch immer hinterher +++

Eine offizielle Bestätigung des Deals steht noch aus. Drljaca kam in dieser Saison in rund 14 Spielen für die zweite Mannschaft des BVB zum Einsatz.

+++ Erling Haaland: Entscheidung naht! DIESER Top-Klub macht wohl das Rennen +++

Borussia Dortmund: Abgangsgerüchte um BVB-Star! Er gibt die Antwort auf dem Platz

Um einen Spieler von Borussia Dortmund ranken sich die Gerüchte und Spekulationen. Eigentlich soll er den BVB im Sommer verlassen, doch jetzt bewirbt er sich für eine Vertragsverlängerung (Hier mehr Infos!). (mh)

Borussia Dortmund: Haaland lässt Kinderherzen höher schlagen – „So ein feiner Kerl“

Die BVB-Fans feiern Superstar Erling Haaland wegen einer Aktion im Training (Hier mehr dazu).

Borussia Dortmund: Rose-Entscheidung entzündet Diskussion – wagt er diesen Schritt?

Marco Rose sorgte beim Training von Borussia Dortmund mit einer Entscheidung für Aufsehen (Hier erfährst du mehr). Unter den Fans sorgt das für Diskussionen: Sollte der Coach noch einen Schritt weiter gehen? (mh)