Borussia Dortmund: Dieser Flügelflitzer verlässt den BVB

Joseph Boyamba verlässt Borussia Dortmund und kickt künftig für den SV Waldhof Mannheim.
Joseph Boyamba verlässt Borussia Dortmund und kickt künftig für den SV Waldhof Mannheim.
Foto: imago images/Noah Wedel

Die Amateure von Borussia Dortmund verlieren ihren Top-Torschützen der beiden vergangenen Saisons.

Joseph Boyamba verlässt die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund und wechselt ablösefrei zu Waldhof Mannheim. In den beiden vergangenen Spielzeiten war der Angreifer mit 14 und zehn Treffern jeweils der erfolgreichste Torjäger in der Regionalliga-Mannschaft des BVB.

Borussia Dortmund: Boyamba wechselt zu Mannheim

„Wir haben uns lange um Joseph Boyamba bemüht und sind nun sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat“, sagt Mannheims Sportlicher Leiter Jochen Kientz: „Er bringt ein hohes Tempo und eine außergewöhnliche Abschlussstärke mit. Auch als Vorlagengeber hat er sich auszeichnen können. Mit Joseph bekommen wir eine hohe Qualität.“

Boyamba selbst freut sich auf seine neue Herausforderung: „Der SVW hat in den letzten Jahren großartigen Fußball gespielt. Jochen Kientz hat sich sehr um mich bemüht und mit Patrick Glöckner hat der Waldhof einen neuen Trainer bekommen, der mich in den Gesprächen gemeinsam mit Jochen Kientz überzeugt hat.“

+++ Borussia Dortmund: Manchester lässt einfach nicht locker – Wie lange hält das Sancho-Theater noch an? +++

Der ehemalige Stürmer von Borussia Dortmund weiter: „Sportlich gesehen bin ich nun sehr glücklich darüber, dass es geklappt hat. Ich möchte nun schnell in Mannheim ankommen und ins Mannschaftstraining einsteigen. Aus der Mannschaft kenne ich den ein oder anderen Spieler. Ich denke der SVW hat sich gut verstärkt. Nun freue ich mich sehr auf die spannende Aufgabe in der Quadratestadt.“

--------------

Weitere News zu Borussia Dortmund:

Bei Borussia Dortmund war er chancenlos: Skandalnudel greift wieder an – mit IHM hätte fast keiner mehr gerechnet

Borussia Dortmund: Bellingham-Förderer ist sich sicher – „Man muss ja schon fast damit rechnen“

Borussia Dortmund: Von wegen Wechselkandidat – ER bekommt eine neue Rolle beim BVB

--------------

Boyambas bisherige Laufbahn

Boyamba wuchs in Troisdorf (zwischen Köln und Bonn) auf und schloss sich im Alter von 15 Jahren der Jugend des MSV Duisburg an. Zwei Jahre später wechselte er in die Nachwuchsabteilung von Schalke 04.

Seine ersten Gehversuche im Seniorenbereich machte Boyamba beim Regionalligisten BSV Rehden, ehe er 2016 zu Schalke zurückkehrte, um dort in der zweiten Mannschaft zu spielen. 2017 wechselte er zur SG Wattenscheid, und nur ein Jahr später schloss er sich dem BVB an. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN