Borussia Dortmund: Bahnt sich ein spektakulärer Transfer an? Barca-Star posiert im BVB-Trikot

Welcher Barca-Star posiert da im Trikot von Borussia Dortmund?
Welcher Barca-Star posiert da im Trikot von Borussia Dortmund?
Foto: imago images, Instagram/ ansufati

Barcelona. Bahnt sich da bei Borussia Dortmund etwa ein spektakulärer Transfer an? In der Fußball-Pause während der Coronavirus-Krise macht jedenfalls ein Spieler des FC Barcelona auf sich aufmerksam.

Der Star posiert auf Instagram im schwarz-gelben Trikot.

Borussia Dortmund: Barca-Star posiert im BVB-Trikot

Ansu Fati vertreibt sich die fußballfreie Zeit mit dem Daddeln an der Konsole. Auf Instagram verbreitet der 17-jährige Offensiv-Star der Katalanen ein Foto von sich und einem Kontrahenten beim „FIFA“-Spielen.

Dabei trägt der Mittelfeld-Star, dessen Marktwert bereits rund 40 Millionen Euro beträgt (Quelle: „transfermarkt.de“), ein Trikot des BVB. Auf dem Rücken ist der Name des aktuell wohl begehrtesten Dortmund-Juwels Jadon Sancho zu lesen.

Fati sympathisiert mit BVB

Ob das genügt, um festzustellen, ob Fati möglicherweise sogar als Sancho-Nachfolger in den Fokus rücken könnte, ist unwahrscheinlich. Dennoch scheint das Mega-Talent Sympathien für den Revierklub zu hegen.

----------

Top-News aus dem Sport:

Coronavirus-Schock! Nächstes Bundesliga-Team nach Profi-Infektion in Quarantäne

Coronavirus! Nächste Eskalationsstufe beim S04 – radikale Maßnahmen

Sebastian Vettel und Ferrari in Schockstarre – jetzt droht die komplette Disqualifikation!

----------

Der in freiwilliger Quarantäne sitzende Fati hat außerdem eine wichtige Botschaft an seine Fans: „Es ist an der Zeit, die Empfehlungen der Behörden und des Gesundheitspersonals zu beherzigen.“ Er ruft deshalb dazu auf, zuhause zu bleiben.

Wie es für Jadon Sancho weitergeht, ist derweil noch völlig unklar. Trotz der vielen Interessenten, darunter zahlreiche europäische Top-Klubs, scheint ein Verbleib beim BVB im Sommer noch immer möglich. Sollte er den Klub jedoch verlassen, winkt eine Rekordablöse von über 120 Millionen Euro. (the)

 
 

EURE FAVORITEN