Dortmund

Borussia Dortmund: Überraschende Wende! ER sagt Nein zum BVB

Borussia Dortmund blitzt bei einem Sturmtalent ab.
Borussia Dortmund blitzt bei einem Sturmtalent ab.
Foto: imago images / Montage: DER WESTEN

Dortmund. Die Chancen auf eine Neuverpflichtung für den Sturm standen für Borussia Dortmund nicht schlecht. Der BVB hatte ein Talent ins Auge gefasst, das mit einem Wechsel in die Bundesliga liebäugelte.

Doch jetzt kommt alles anders.

Borussia Dortmund blitzt bei Sturm-Talent ab

Der BVB hatte in Jonathan David von der KAA Gent einen potentiellen Neuzugang für die Offensive gesehen. Damit war er in der Bundesliga nicht allein: Auch Borussia Mönchengladbach und sogar der FC Bayern sollen David auf dem Zettel gehabt haben.

+++ Jadon Sancho verrät: DIESER Verein bedeutet mir unglaublich viel +++

Die Chancen auf eine Neuverpflichtung stiegen sogar noch, als David erst vor drei Wochen im Interview mit dem Bezahlsender „Sky“ betonte, dass die Bundesliga „aktuell am besten zu mir passen würde“. Durchgesickert war damals, dass Gladbach bereits ein Angebot über 25 Millionen Euro unterbreitet hatte.

----------

Das ist Jonathan David:

  • geboren im Jahr 2000 in Brooklyn, New York (USA)
  • aktuell bei KAA Gent unter Vertrag (bis 2023)
  • Marktwert: 22,5 Millionen Euro

----------

Doch jetzt kommt plötzlich alles ganz anders. In einem neuen Interview spricht der 20-Jährige plötzlich nicht mehr von Deutschland, sondern von einem konkreten Klub in der französischen Ligue 1: „Ich möchte nach Lille wechseln“, sagte David der französischen „L'Équipe“. Das sei der „nächste Schritt“ in seiner noch jungen Karriere.

----------

BVB-Top-News:

PSG-Zoff! Jetzt redet BVB-Sportdirektor Zorc Klartext

Rummenigge poltert gegen Ex-BVB-Star Götze: „Kommt an keinem Möbelwagen vorbei“

Entscheidung gefallen! Wechsel-Theater um Ex-BVB-Skandalnudel Dembele beendet

----------

Den plötzlichen Stimmungswandel kann er zudem gut begründen. „Das Projekt, das mit Lille anbietet, ist erste Klasse. Außerdem spreche ich französisch, das sollte die Eingewöhnung leichter machen. Und Lille ist nicht weit von Gent entfernt.“ Der belgische Klub war der erste in Europa, für den David auflief.

Auch, wenn es überraschend kommt: Borussia Dortmund mit seiner Star-Offensive um Erling Haaland wird die Transfer-Absage wohl verkraften können. (the)

 
 

EURE FAVORITEN