Ex-BVB-Coach Tuchel unter Beschuss – wird er DAS überstehen?

Borussia Dortmund: Ex-Coach Thomas Tuchel steht mächtig unter Druck.
Borussia Dortmund: Ex-Coach Thomas Tuchel steht mächtig unter Druck.
Foto: imago images / PanoramiC

Es sind erst zwei Spieltage in der französischen Ligue 1 gespielt, doch für den ehemaligen Trainer von Borussia Dortmund Thomas Tuchel kommt es schon jetzt knüppeldick. Mit seiner Mannschaft Paris Saint Germain erwischte er einen gehörigen Fehlstart.

Wenige Wochen nach dem Erreichen es Champions-League-Finals hängt der Haussegen schief. Sportdirektor Leonardo übt deutliche Kritik. Übersteht der frühere Coach von Borussia Dortmund den Saisonstart?

Borussia Dortmund: Leonardo zählt komplettes Team an

Was ist passiert in der Stadt der Liebe? Vor wenigen Wochen noch stand PSG im Finale der Königsklasse, wurde lediglich von Triple-Sieger Bayern München auf dem Weg zum Titel ausgebremst – das kann passieren.

Doch was die Franzosen zum Auftakt in die neue Saison in der heimischen Liga zeigen, entspricht ganz und gar nicht den Ansprüchen der Klubbosse. Zwei Niederlagen gegen Aufsteiger Lens und Olympique Marseille, dazu gleich drei Platzverweise im zweiten Spiel.

---------------

Thomas Tuchels Trainer-Stationen:

  • VfB Stuttgart U19 (2004 – 2005)
  • FC Augsburg U19 und U23 (2005 – 2008)
  • FSV Mainz 05 U19 und Profis (2008 – 2014)
  • Borussia Dortmund (2015 – 2017)
  • Paris Saint Germain (2018 – heute)

---------------

Jetzt platzt Sportdirektor Leonardo der Kragen. „Wir werden mit den Spielern reden. Die Lage ist sehr ernst“, erklärte der 51-Jährige bereits unmittelbar nach dem Spiel. „Ich denke, die Mannschaft hat ein großartiges Spiel gemacht. Wenn es ein Boxkampf gewesen wäre, hätten wir gewonnen.“

Auf die Frage nach seinem Trainer antwortete der Brasilianer kurz und knapp: „Die Frage werde ich nach so einem Spiel nicht beantworten.“ Längst ist es kein Geheimnis mehr, dass Tuchel und Leonardo nicht wirklich warm miteinander werden wollen.

+++ Borussia Dortmund: Fifa 21-Karten veröffentlicht, dann flippen die BVB-Fans aus: „Skandal“ +++

Obwohl PSG auch unter Tuchel in den heimischen Wettbewerben jeden Titel abräumt und der Deutsche den Scheich-Klub so nah wie nie zuvor an den Henkelpott heran gebracht hat, scheint die Zeit Tuchels langsam abzulaufen, sollten die Ergebnisse nicht bald umgedreht werden.

Immer wieder Streit um Tuchel

Es ist nicht das erste Mal, dass Tuchel in Paris angezählt wird. Wie auch schon zu seiner Zeit bei Borussia Dortmund wird immer wieder gemunkelt, dass sein Trainingsstil bei den Spielern für Ärger sorgt. Rückendeckung von Seiten der Bosse hat er ohnehin nie wirklich genießen dürfen.

------------

Weitere News über Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Moukoko holte sich Rat bei DIESEM Ex-Schalker

Borussia Dortmund vor nächstem Coup – Mega-Talent im Anflug

Borussia Dortmund: Nächstes Talent auf dem Zettel - wildert der BVB wieder HIER?

-----------

Am Sonntag tritt Paris gegen den Vorjahres-Fünften OGC Nizza an. Gelingt auch dann kein Sieg, wird es für Ex-BVB-Coach Tuchel noch unangenehmer. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN