Bericht: Borussia Dortmund verpflichtet dieses Nachwuchstalent

Steven Pienaar spielte in der Saison 2006/07 bei Borussia Dortmund. Folgt nun der nächste Südafrikaner beim BVB?
Steven Pienaar spielte in der Saison 2006/07 bei Borussia Dortmund. Folgt nun der nächste Südafrikaner beim BVB?
Foto: imago/Weckelmann

Dortmund/Kapstadt. Borussia Dortmund hat offenbar ein Nachwuchstalent verpflichtet.

Nach Informationen des südafrikanischen Fußballportals kickoff.com wechselt Tashreeq Matthews von Ajax Cape Town zum BVB. Der offensive Mittelfeldspieler soll sich der Borussia pünktlich zu seinem 18. Geburtstag am 12. September anschließen.

Tashreeq Matthews von Ajax Cape Town zu Borussia Dortmund?

Laut des Berichts einigten Verein und Spieler sich auf einen Dreijahresvertrag. Eine offizielle Bestätigung gab es noch nicht.

+++ French-Open-Kracher: Alexander Zverev kämpft sich in irrem Krimi ins Achtelfinale +++

Matthews ist in der Offensive flexibel einsetzbar. Der 17-Jährige fühlt sich auf der Zehner-Position genauso wohl wie auf den Positionen des Rechts- oder Linksaußen.

Youngster Matthews: EIn kleiner Wirbelwind

Der Südafrikaner ist technisch sehr stark und enorm wendig. Um in der Bundesliga mithalten zu können, so heißt es in dem Bericht, müsse er allerdings körperlich noch ein wenig zulegen.

Matthews ähnelt in Bezug auf seine Spielanlage Ousmane Dembélé. Der schmächtige Franzose überzeugte beim BVB ebenfalls durch sehenswerte Tempodribblings.

--------------------

Mehr Themen:

---------------------

Erinnerungen an Pienaar

Ein südafrikanischer Mittelfeldspieler wechselt von Ajax zum BVB? Das kommt manch einem Dortmunder Fan doch bekannt vor.

2006 war Steven Pienaar von Ajax Amsterdam zur Borussia gewechselt. Nach einer enttäuschenden Saison wurde er an den FC Everton ausgeliehen und ein Jahr darauf an Everton verkauft.

Dortmunds bisherige Transferbilanz

Bisher hat die Borussia für die kommende Spielzeit zwei Spieler unter Vertrag genommen. Keeper Marwin Hitz kommt ablösefrei aus Augsburg, und Flügelflitzer Marius Wolf wechselt für eine Ablöse von fünf Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zum BVB.

Zudem soll der BVB an Thomas Delaney von Werder Bremen interessiert sein (hier alle Informationen zum aktuellen Stand der Dinge). Auch Abdou Diallo von Mainz 05 soll auf der BVB-Wunschliste stehen (hier die Einzelheiten).

Nächster BVB-Youngster?

Wird Matthews beim BVB etwa der nächster Top-Youngster? Christian Pulisic (19 Jahre) und Jadon Sancho (18) machten in der vergangenen Saison große Entwicklungsschritte und zählen zu den größten Talenten Europas.

 
 

EURE FAVORITEN