Borussia Dortmund: Wahnsinns-Debüt für BVB-Talent – ER lässt DFB-Auswahl jubeln

Borussia Dortmund: Samuel Bamba zeigt, was er kann.
Borussia Dortmund: Samuel Bamba zeigt, was er kann.
Foto: imago images / Revierfoto

Wächst da das nächste Sturm-Talent in den Reihen von Borussia Dortmund heran? Während beim BVB alle Augen auf Erling Haaland und Super-Juwel Youssoufa Moukoko gerichtet sind, macht nun auch ein ganz anderes Talent auf sich aufmerksam.

Am Donnerstag waren sämtliche Jugendmannschaften des DFB im Einsatz. Für Furore sorgte mit Samuel Bamba dabei ein weiteres Talent von Borussia Dortmund.

Borussia Dortmund: Bamba glänzt mit Doppelpack

Besser kann man sich sein Debüt für eine Jugendnationalmannschaft wohl nicht ausmalen. Am Donnerstag trat die U-17 Auswahl des DFB in einem Doppeltest (2 Spiele je 45 Minuten) gegen die belgischen Nachwuchshoffnungen an.

Die deutschen Junioren überzeugten und gewannen zunächst mit 2:1 und anschließend mit 3:2. Vor allem der zweite Test war aus Sicht von Borussia Dortmund höchstinteressant. Der erst 16-Jährige Bamba lief nämlich zum ersten Mal für die U-17 auf.

Als Angreifer zeigte er dann auch gleich mal, was er so alles drauf hat. Schon nach drei Minuten netzte der Youngster ein, traf zur frühen Führung für die DFB-Mannschaft. Es entwickelte sich ein torreicher Test, bei dem es kurz vor Schluss 2:2 stand.

+++ Borussia Dortmund: Moukoko gibt Debüt in der U20-Nationalmannschaft – dieses Detail verwundert +++

Erneut trat Bamba ins Licht und erzielte kurz vor dem Abpfiff mit seinem zweiten Treffer zum Sieg. Beim DFB ist er kein Unbekannter. Zuvor durfte er auch schon in der U-16 und U-15 sein Können beweisen.

BVB-Talent aus der U-19

Auch bei Borussia Dortmund hat der Stürmer einen steilen Aufstieg hinter sich. Trotz seines jungen Alters ist er in dieser Saison schon für die U-19 der Schwarzgelben eingeplant. Vergangenes Jahr spielte er noch eine Stufe tiefer.

-----------

Weitere News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Rolle rückwärts bei Favre – plant er jetzt DAS?

Borussia Dortmund: Youngster Reyna gibt großes Versprechen – „Ein Klub, der ...“

Borussia Dortmund: Mannschaftsbus taucht HIER auf – dann entbrennt ein Streit

----------

In der B-Junioren Bundesliga West kam er in 20 Partien zum Einsatz, ließ dabei mit vier Toren und sechs Assists sein Potential bereits aufblitzen. Auch dank seiner Scorer-Punkte landete die BVB-Mannschaft am Ende der Saison auf dem zweiten Platz. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN