Dortmund

Borussia Dortmund: Wie bei Sancho – schnappt sich BVB das nächste Mega-Talent von Manchester City?

Macht es Borussia Dortmund wie einst bei Jadon Sancho?
Macht es Borussia Dortmund wie einst bei Jadon Sancho?
Foto: imago images/Revierfoto

Dortmund. Es ist eine der großen Erfolgsgeschichten der jüngeren Fußballvergangenheit: Borussia Dortmund und Jadon Sancho. Bei den Schwarzgelben entwickelte sich der Engländer zu einem der begehrtesten Stars der Branche.

Nun steht Sancho bei Borussia Dortmund kurz vor dem Absprung – eine Rückkehr nach England ist im Gespräch. Doch der BVB hat offenbar vorgesorgt. Machen es die Dortmunder nochmal und schnappen Manchester City schon wieder ein Mega-Talent weg?

Borussia Dortmund: Jamie Bynoe-Gittens – 15 Jahre und trotzdem schon heiß begehrt

Bei Manchester City werden sie sich noch heute ärgern, dass man Jadon Sancho 2017 für einen Spottpreis gen Dortmund ziehen ließ. Der Engländer war damals unzufrieden mit seiner Situation gewesen, weil er keine Chance für sich in der Profi-Mannschaft unter Pep Guardiola sah. Dortmund ließ sich nicht zwei Mal bitten und sicherte sich Sanchos Dienste.

Gut drei Jahre später ist aus dem einstigen Top-Talent ein weltklasse Flügelstürmer geworden, der besonders von Citys Erzrivalen Manchester United umworben wird. Als Ablöse stehen bis zu 120 Millionen Euro im Raum – der BVB bezahlte damals lediglich acht Millionen.

Nun scheinen die Dortmunder am nächsten Mega-Talent der „Citizens“ interessiert zu sein. Wie die „Daily Mail“ berichtet sollen die Verantwortlichen ihre Fühler nach dem 15-Jährigen Jamie Bynoe-Gittens ausgestreckt haben. Wie auch Sancho ist Bynoe-Gittens auf den Außenbahnen des Feldes zu Hause und sorgt schon jetzt für ordentliche Furore.

Obwohl man in Manchester viel von ihm hält und man ihm eine ähnlich große Zukunft voraussagt, scheint sich der Youngster selbst allerdings mit einem Vereinswechsel zu beschäftigen. Neben Borussia Dortmund soll auch der französische Meister Paris Saint-Germain an einer Verpflichtung interessiert sein.

Manchester City sorgt sich

Dementsprechend alarmiert sollen die Verantwortlichen von Manchester City sein. Nur ungern würde man schon wieder ein Talent an Borussia Dortmund verlieren. Der Klub werde daher versuchen, den englischen U-Nationalspieler von seinen Wechselgedanken abzubringen.

--------------------

Weitere News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Personelle Überraschung! Jetzt trainiert plötzlich auch ER beim BVB

Borussia Dortmund: BVB-Fans im Libanon mit Gänsehaut-Nachricht nach dramatischen Explosionen

Borussia Dortmund: Nächster Tiefschlag für Ex-Skandalprofi Dembele – jetzt kommt raus, dass ...

--------------------

Der BVB hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, dass er aus Talenten absolute Stars machen kann. Das gelang vor Sancho auch schon bei Spielern wie Ousmane Dembélé oder Robert Lewandowski. Eventuell tritt bald auch Bynoe-Gittens in die Fußstapfen von Jadon Sancho. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN