Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star sorgt für Hammer! ER ist plötzlich Trainer

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Echter Hammer im Regionalbereich! Der SV Straelen konnte sich die Dienste eines ehemaligen Stars von Borussia Dortmund sichern.

Künftig wird Sunday Oliseh im Kreis Kleve an der Seitenlinie stehen. Oliseh kann bei Borussia Dortmund auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Jetzt der Schritt in die Regionalliga West.

Borussia Dortmund: Oliseh wird Trainer in der Regionalliga

Damit hat wohl niemand gerechnet. Der SV Straelen verkündet einen echten Trainer-Hammer. An der Seitenlinie des Regionalligisten wird künftig niemand geringerer als Sunday Oliseh stehen. Das bestätigt Straelens Boss Hermann Tecklenburg gegenüber „Reviesport“: „Ja, Sunday Oliseh wird unser neuer Trainer. Wir waren vor gut 14 Tagen im Straelener Hof lecker Spargel essen. Das war ein gutes Gespräch. In den letzten 24 Stunden konnten wir uns dann auch über einen Arbeitsvertrag bis zum 30. Juni 2023 einigen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

1991 wagte Oliseh den Weg aus der nigerianischen Heimat nach Europa, genauer gesagt zum belgischen Klub RC Lüttich. Hier wurde er ausgebildet, ehe es 1994 nach Italien zu Reggiana ging. Ein Jahr später wechselte er nach Deutschland zum 1. FC Köln. Anschließend folgten Stationen bei Ajax Amsterdam und Juventus Turin. Im Jahr 2003 wechselte er dann für 7,5 Millionen Euro zu Borussia Dortmund. Für Schwarz-Gelb absolvierte der Mittelfeldmann 72 Spiele.

+++ Jürgen Klopp nimmt emotional Abschied: „Ich werde dich vermissen“ +++

Afrikameister, Olympiasieger, Regionaltrainer

Insgesamt kann Oliseh auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. So wurde er 1994 mit Nigeria Afrikameister und 1996 sogar Olympiasieger. Zwei Mal ging es für den Spieler zur Weltmeisterschaft. Mit dem BVB holte er sich 2002 die Meisterschaft und stand 2002 im UEFA-Cup Finale. In den Niederlanden gesellten sich zudem zwei Meisterschaften und Pokalsiege dazu.

-------------------------------------------------------------------

Mehr News zum BVB

Borussia Dortmund mit Haller-Coup: Ausgerechnet DIESER Ex-Schalker war in dem Hammer-Deal involviert

Borussia Dortmund: War's das endgültig? Dieser Wechsel ist wohl vom Tisch

-------------------------------------------------------------------

Jetzt führt ihn sein Weg in die Regionalliga. Am Mittwoch, 21. Juni wird Sunday laut „Reviersport“ dann das erste Training beim SV Straelen leiten. (fp)