Dortmund

Borussia Dortmund: Familie braucht Hilfe – rührende Aktion für verstorbenen BVB-Fan (✝4)

In Dortmund sammelt eine Familie für einen verstorbenen BVB-Fan.
In Dortmund sammelt eine Familie für einen verstorbenen BVB-Fan.
Foto: imago/Team 2

Dortmund. Bewegende Spendenaktion für einen kleinen Fan von Borussia Dortmund!

Tim Meissner sammelt bei Facebook für die Beerdigung seines Neffen. Der kleine Justin verstarb im Alter von nur vier Jahren.

Borussia Dortmund: Familie sammelt für kleinen BVB-Fan (✝4)

Meissner schreibt: „Im Alter sichert man sich bis zum Limit mit jeglichen Versicherungen ab. Aber welches Elternteil rechnet damit, sein Kind im Alter von vier Jahren schon zu verlieren. Auf diese Situation war keiner vorbereitet.“

+++ Wirbel um Michael Schumacher: Sohn Mick löst Rätsel auf +++

Meissner weiter: „Da ein Begräbnis mit hohen Kosten verbunden ist, möchte ich auf diesem Wege versuchen, Geld für meine Schwester zu sammeln.“

--------------------

Mehr Themen:

Top-News:

-------------------

Dortmunder Familie braucht 6.000 Euro

6290 Euro braucht die Familie aus Dortmund. Nach fünf Tagen hatten bereits 25 Menschen eine Summe von insgesamt 781 Euro gespendet.

Im Gespräch mit DER WESTEN erklärt Tim Meissner: „Am Ende der Spendenaktion werden die einzelnen Spenden auf der Facebook-Seite veröffentlicht, so dass alle Angehörigen und Spender sehen können, was mit Geld passiert ist. Und wenn am Ende Geld übrigbleiben sollte, werden wir es einer wohltätigen Organisation spenden.“

„Viel Kraft in der schweren Zeit“

Auf der Spendenseite artikulieren Angehörige und Spender zudem ihr Beileid. „Viel Kraft in der schweren Zeit“, wünscht eine Nutzerin und eine andere schreibt der trauernden Mutter: „Fühle dich umarmt.“

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen