Dortmund

Borussia Dortmund: BVB schnappt sich Juwel! Dieser U-Nationalspieler kommt

Lars Ricken, Nachwuchskoordinator von Borussia Dortmund, hat dem BVB die Dienste eines Juwels gesichert.
Lars Ricken, Nachwuchskoordinator von Borussia Dortmund, hat dem BVB die Dienste eines Juwels gesichert.
Foto: imago images / DeFodi

Dortmund. Borussia Dortmund hat wieder zugeschlagen: Der BVB hat seine Jugend mit einem vielversprechenden Talent verstärkt. Ein Juwel aus der Nachwuchsschmiede von Fortuna Düsseldorf hat sich dazu entschieden, den Traum der Profifußball-Karriere in Dortmund weiter zu verfolgen.

Im Sommer wird Julian Pauli in die U17 von Borussia Dortmund wechseln. Das bestätigte die Berater-Agentur des Innenverteidigers.

Borussia Dortmund: Junioren-Juwel wechselt zum BVB

Der Clou: Julian Pauli ist gerade einmal 14 Jahre alt. Ähnlich wie für Wunderkind Youssoufa Moukoko gilt es für das künftige BVB-Juwel also, sich gegen teils deutlich ältere Mit- und Gegenspieler durchzusetzen.

Nicht die einzige Gemeinsamkeit mit Moukoko. Beide sind ebenso bei der Berater-Firma „Sports United“ unter Vertrag.

Die Agentur, die auch Stars wie Tottenhams Heung-Min Son, den Neu-Schalker Michael Gregoritsch und den Ex-Kölner Kevin Wimmer unter Vertrag hat, hat nun den Wechsel des Düsseldorfer Juwels nach Dortmund mit eingefädelt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Borussia Dortmund: Bayern oder Schalke? BVB-Wunderkind Moukoko mit klarem Statement

FC Schalke 04: Jean-Clair Todibo besteht den Medizincheck - das ist der Neue auf Schalke

• Top-News des Tages:

Wetter: Nach mildem Januar – nun droht uns dieser Hammer

Duisburg: Frau öffnet ihren Briefkasten und traut ihren Augen kaum – „Ich hab sowas noch nie gesehen“

-------------------------------------

Julian Pauli: U15-Nationalspieler wechselt im Sommer zum BVB

Julian Pauli ist als hochtalentierter Nachwuchs-Spieler bereits mehrfach für die deutsche U15-Nationalmannschaft aktiv gewesen.

+++ Ein Muss für echte Borussen! In unserem kostenlosen BVB-Newsletter versorgen wir dich mit exklusiven Hintergrund-Berichten, die du nur im DER-WESTEN-Newsletter bekommst: HIER anmelden! +++

Jetzt steht der Rechtsfuß vor dem bislang wohl größten Sprung in seiner Karriere. Bei der U17 von Borussia Dortmund spielt der Innenverteidiger um Titel – und muss sich als einer der jüngsten im Kader auf einen harten Konkurrenzkampf einstellen.

BVB: Eigengewächs vor Abschied?

In den vergangenen Jahren ermöglichte der BVB einer Vielzahl von Junioren den Sprung ins Profi-Geschäft. Talente wie Christian Pulisic, Jacob Bruun Larsen und Felix Passlack wurden bei Borussia Dortmund zu Leistungsträgern, viele Eigengewächse brachten dem Verein teils hohe Ablösesummen ein.

Allein für Pulisic (zum FC Chelsea) ernteten die Schwarzgelben zuletzt eine Ablöse von 64 Millionen Euro. Jacob Bruun Larsen könnte nun der nächste BVB-Star aus der eigenen Jugend sein, der eine Ablöse einspielt. Offenbar zeigt sich ein Bundesliga-Konkurrent durchaus interessiert am 21-Jährigen. Hier alle Infos >>

 
 

EURE FAVORITEN