Dortmund

Borussia Dortmund – Schalke im Live-Ticker: 4:0! Der BVB zerlegt S04 in alle Einzelteile

Borussia Dortmund - Schalke 04 im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Revierderby!
Borussia Dortmund - Schalke 04 im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Revierderby!
Foto: getty images

Dortmund. Endlich wieder Bundesliga – gleich zum Re-Start gibt’s dann auch noch das Revierderby Borussia Dortmund – Schalke 04.

Das 156. Pflichtspiel-Derby zwischen BVB und Schalke wird ein ganz spezielles. Schließlich müssen Dortmund und Schalke vor einer Geister-Kulisse auflaufen.

Borussia Dortmund – Schalke im Live-Ticker

BVB oder Schalke – wer kann das Geister-Derby für sich entscheiden?

Hier gibt’s alle Infos zum Spiel BVB Dortmund – Schalke im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

--------------------

Dortmund – Schalke 4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Haaland (29.), 2:0 Guerreiro (45.), 3:0 Hazard (47.), 4:0 Guerreiro (63.)

--------------------

+++ BVB - Schalke: Zorc bestätigt Fan-Hammer! Das passiert bei Fantreffen am Stadion +++

--------------------

Mögliche Aufstellungen:

Dortmund: Bürki – Piszczek, Hummels, Akanji – Hakimi, Dahoud, Delaney, Guerreiro – Brandt, Hazard – Haaland

Schalke: Schubert – Kenny, Todibo, Sané, Nastasic, Oczipka – McKennie, Serdar – Caligiuri, Harit, Raman

--------------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 16.05.2020, 15.30 Uhr
  • Ort: Signal Iduna Park, Dortmund
  • Schiedsrichter: Deniz Aytekin

--------------------

90.+1 Minute: Schluss! Der BVB gewinnt verdient 4:0.

86. Minute: Noch wenige Minuten trennen den BVB vom höchsten Derbysieg seit 1966.

79. Minute: Beim BVB kommt Sancho für Hazard. Der Engländer stand nicht in der Startelf, weil er nach überstandener Verletzung noch nicht wieder bei hundert Prozent war.

72. Minute: Das Spiel plätschert nun nur noch vor sich hin. Die Messe ist wohl gelesen.

63. Minute: Tor für den BVB!

Jetzt wird es ein Debakel für Schalke! Nach toller Kombination erhöht Guerreiro auf 4:0.

58. Minute: Ein Derby sollten wir niemals abschreiben, aber das ist jetzt schon eine äußerst einseitige Angelegenheit hier. Schalke braucht das nächste Derby-Wunder, um hier noch was Zählbares mitzunehmen.

48. Minute: Tor für den BVB!

Einen blitzschnellen Konter über Haaland und Brandt schließt Hazard zum 3:0 ab.

46. Minute: Weiter geht's! Bei Schalke kommen Matondo und Burgstaller für Todibo und Raman. Der BVB macht so weiter wie er in der ersten Hälfte aufhörte.

45.+1 Minute: Pause! Der BVB führt verdient mit 2:0. Schalke kommt kaum zum Zug und muss sich in der zweiten Hälfte deutlich steigern, wenn die Königsblauen hier noch was Zählbares mitnehmen wollen. Aber nach den Ereignissen bei den jüngsten Derbys wissen wir: Hier ist noch längst nichts entschieden.

45. Minute: Tor für den BVB!

Nach feinem Pass von Brandt kommt Guerreiro im Schalker Strafraum zum Abschluss und schiebt zum 2:0 ein.

41. Minute: Die Dortmund drängend auf das 2:0. Können die Gastgeber kurz vor der Pause einen zweiten Treffer nachlegen?

35. Minute: Der BVB will mehr! Hakimi zieht Todibo auf der rechten Seite davon und bringt den Ball in den Strafraum, wo Guerreiro zum Abschluss kommt. Der Portugiese hämmert den Ball jedoch Richtung Nordstadt.

29. Minute: Tor für den BVB!

Brandt setzt Hazard auf der rechten Seite in Szene. Der Belgier bringt den Ball punktgenau in den Strafraum zu Haaland, der lässig zum 1:0 einschiebt.

26. Minute: Aus dem viel zitierten Nichts hat Schalke plötzlich die größte Chance des bisherigen Spiels. Akanji kann eine Flanke in den Strafraum nicht konsequent klären, und Caligiuri kommt zum Abschluss. Bürki pariert!

24. Minute: Nach einer Hereingabe von Brandt kommt Haaland aus spitzem Winkel zum Abschluss und hämmert den Ball ans Außennetz.

21. Minute: Wir sehen derzeit viel Kampf, viel Krampf. Wer kann den ersten Punch setzen?

13. Minute: Hakimi schaltet rechts den Turbo ein, zieht in den Schalker Strafraum und legt den Ball quer, wo die Schalker in höchster Not klären. Dortmund erhöht den Druck.

12. Minute: Und auch der Video-Referee in Köln darf schon früh beim Re-Start der Bundesliga ran. Nach einem Freistoß in den S04-Strafraum bringt schießt Haaland dem S04-Verteidiger Kenny den Ball an die Hand. Nach Rücksprache mit dem Kölner Keller gibt Schiri Aytekin keinen Elfmeter. Aus dieser Handspiel-Regel wird auch nach der Corona-Pause so schnell niemand schlau.

7. Minute: Harit zieht vor dem BVB-Strafraum das Foul, und Caligiuri darf per Freistoß aus 20 Metern Maß nehmen. Sofort werden Erinnerungen an das vergangene Derby in Dortmund wach, als Caligiuri beim 4:2 aus ähnlicher Position traf. Diesmal hämmert er den Ball in Mauer.

5. Minute: Erster Hauch von Torgefahr! Haaland tankt sich in den Schalker Strafraum, Schubert kommt aus seinem Tor und entschärft die Situation.

3. Minute: Wir sehen hier das Spiel zwischen BVB und Schalke. Akustisch ähnelt das Ganze eher einem Spiel zwischen Arminia Marten und VfB Westhofen.

1. Minute: Unglaublich, aber wahr: In der Bundesliga rollt wieder der Ball.

15.26 Uhr: Wenige Minuten vor Anpfiff muss Lucien Favre seine Startelf ändern. Gio Reyna kann doch nicht spielen, Thorgan Hazard rückt in die Anfangsformation.

15.13 Uhr: BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke verrät bei Sky: "Es hat schon was Surreales. Ich habe heute aus der ganzen Welt SMS bekommen, dass Menschen gleich vor den Fernseher sitzen. Dann fährst du zum Stadion, und hier ist nichts los."

15.08 Uhr: Schalke-Coach David Wagner gerade bei Sky: "Die Rivalität verändert sich nicht dadurch, dass heute keine Zuschauer hier sind. Daher bleibt das für uns ein ganz großes Spiel."

15.00 Uhr: In einer halben Stunde ist es endlich so weit. Axel Witsel kann verletzungsbedingt heute nicht dabei sein. Der Belgier drückt seinen Dortmunder Kollegen von der Couch aus die Daumen. "Ich bin bald wieder fit", teilt der Mittelfeldmotor unmittelbar vor dem Derby via Twitter mit.

14.38 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Beim BVB rückt Reyna bei seinem ersten Derby für den angeschlagenen Sancho in die Startelf. Diese Spieler sitzen auf der BVB-Bank: Hitz - Sancho, Götze, Balerdi, Morey, Hazard, Schmelzer, Führich, Raschl

Die S04-Bank: Nübel - Miranda, Gregoritsch, Matondo, Kutucu, Burgstaller, Schöpf, Becker, Mercan

13.28 Uhr: Schlechte Nachrichten für alle BVB-Fans! Borussia Dortmund muss laut der "Ruhr Nachrichten" in der Startelf auf Jadon Sancho verzichten. Der Flügelflitzer war zuletzt angeschlagen. Er trainierte diese Woche zwar mit dem Team - für einen Startelf-Einsatz im Derby reicht es aber offenbar noch nicht. Damit muss der BVB zunächst ausgerechnet auf seinen Topscorer verzichten. In der Bundesliga brachte Sancho es in 23 Spielen auf 14 Tore und 16 Vorlagen. Für ihn könnte Mario Götze in die Startelf rücken.

12.30 Uhr: Noch drei Stunden, dann geht's endlich los! Normalerweise würde um an einem Derby-Spieltag in Dortmund um diese Uhrzeit bereits Ausnahmezustand herrschen. Doch heute ist alles anders. Ob zumindest die Teams auf dem Rasen gleich das nötige Derby-Feuer entfachen? Heute Nachmittag wissen wir mehr.

10.53 Uhr: An der Personalfront haben beide Trainer trotz der langen Pause Ausfälle zu beklagen. Dem S04 fehlt Kapitän Omar Mascarell sowie Benjamin Stambouli. Den BVB trifft es noch härter. Mit Marco Reus, Axel Witsel, Emre Can und Dan-Axel Zagadou fallen gleich vier Leistungsträger aus.

10.03 Uhr: Vor dem ersten Geister-Revierderby der Geschichte hat Michael Zorc bestätigt: Bei Fan-Versammlungen vor den Stadien kann es zu einer Wertung des Spiels kommen. Hier die Einzelheiten >>

Samstag, 9.03 Uhr: Matchday! Ein geschichtsträchtiger Tag ist gekommen: Der Liga-Restart steht unter der strengen Beobachtung der ganzen Welt – und das Revierderby natürlich vorneweg.

21.07 Uhr: BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gibt vor der Partie zu, dass großer Druck auf die Vereine herrsche. Es stelle sich „die Frage, ob wir die ganzen Rahmenbedingungen mit allen Auflagen und dem Sicherheits-Konzept so erfüllt bekommen, wie wir uns das alle vorstellen und wie es notwendig ist. Dieser Druck ist wirklich gewaltig.“

18.39 Uhr: Auch auf Schalke ist die Vorfreude unter den Spielern trotz der ungewohnten Umstände groß. Guido Burgstaller verspricht: „Unsere Anhänger werden vor den Fernsehern sitzen und uns die Daumen drücken, da wollen und werden wir uns Bestes auf dem Platz zeigen!“

15.01 Uhr: Erling Haaland brennt schon förmlich auf sein erstes Derby im BVB-Trikot. „Ich wünsche mir natürlich, dass wir 81.000 Zuschauer im Stadion hätten“, sagt der Norweger: „Nichtsdestotrotz freue ich mich wahnsinnig auf mein erstes Derby. Ich kann es gar nicht erwarten.“

14.15 Uhr: Youngster Gio Reyna findet es extrem traurig, dass das Derby am Samstag vor leeren Rängen abläuft: „Ich habe noch nie ein Derby im Stadion miterlebt. Das ist so bitter, dass das Derby ohne Fans stattfinden muss.“

13.17 Uhr: Vereine, Liga und Politik befürchten, dass es trotz der Corona-Vorschriften bei den Bundesliga-Spielen zu Fan-Versammlungen kommen kann. DER WESTEN sprach mit dem NRW-Innenministerium über Gefahren beim Derby (hier alle Einzelheiten).

12.38 Uhr: Bei beiden Teams drückt im Mittelfeld-Zentrum der Schuh. Borussia Dortmund muss auf Emre Can und Axel Witsel verzichten. Bei Schalke wird Omar Mascarell fehlen.

11.06 Uhr: Der letzte Dortmunder Heimsieg gegen Schalke liegt schon ein paar Jahre zurück. Am 8. November 2015 bezwang der BVB die Königsblauen 3:2. Die drei Dortmunder Torschützen spielen mittlerweile bei anderen Clubs: Shinji Kagawa (Real Saragossa), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach) und Pierre-Emerick Aubameyang (FC Arsenal).

----------

Weitere News im Sport:

Borussia Dortmund: Zorc bestätigt Fan-Hammer! Das passiert bei Fanversammlungen am Stadion

FC Schalke 04: David Wagner spricht auf der Pressekonferenz - doch alle interessieren sich nur für DIESES Detail

FC Bayern München: Sané-Poker - DIESES Angebot soll Manchester City überzeugen

----------

9.43 Uhr: Im Hinspiel hatten die beiden Teams sich im Oktober auf Schalke 0:0 getrennt. Die Königsblauen hatten dabei etwas mehr vom Spiel und hatten Pech, als sie nach einem Handspiel von Thorgan Hazard im eigenen Strafraum keinen Elfmeter bekamen.

8.21 Uhr: Vor der Corona-Pause zeigten die Formkurven bei BVB und Schalke in zwei völlig unterschiedliche Richtungen. Borussia Dortmund gewann sieben der acht Rückrundenspiele. Schalke hatte zuletzt hingegen sieben sieglose Liga-Spiele in Serie. Setzt dieser Trend sich auch morgen Nachmittag fort?

Freitag, 15. Mai, 6.54 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.

 
 

EURE FAVORITEN