Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Witsel-Nachfolger im Blick? Bundesliga-Star beim BVB im Gespräch

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Im Sommer geht Axel Witsels Zeit bei Borussia Dortmund zuende. Wie er selbst bestätigt, wird er Dortmund ablösefrei verlassen. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.

Jetzt könnte Borussia Dortmund bei der Bundesliga-Konkurrenz fündig geworden sein. Salih Özcan vom 1. FC Köln soll ein Kandidat sein.

Borussia Dortmund: Beerbt Özcan plötzlich Witsel?

Vier Jahre lang war Axel Witsel eine wichtige Säule im defensiven Mittelfeld von Borussia Dortmund. Im Sommer wird er den Klub verlassen, beim BVB steht ein Umbruch an, frischer Wind soll her. Und für den könnte ein Kölner sorgen.

Laut dem „Express“ steht Salih Özcan vom 1. FC Köln auf der Wunschliste von Borussia Dortmund. Der Deutsch-Türke sei beim BVB eine „ernsthafte Option“, Dortmund zeige „konkretes Interesse“.

Beim 1. FC Köln ist Özcan im zentralen Mittelfeld gesetzt. Gemeinsam mit Ellyes Skhiri, der ebenfalls schon mit dem BVB in Verbindung gebracht wurde, bildet der 24-Jährige die Doppel-Sechs bei den Kölnern.

————————————-

Mehr News zu Borussia Dortmund:

————————————-

BVB-Ziel Özcan steht vor wegweisender Entscheidung

Özcan könnte bei Borussia Dortmund als Abräumer vor der Abwehr agieren. Der Mittelfeldmann überzeugt durch Zweikampf-Stärke, Leidenschaft und Willen. Für ihn wäre ein Wechsel zum BVB der nächste Schritt in seiner Karriere.

+++ Borussia Dortmund: Berater bestätigt! Deal steht kurz vor Abschluss +++

Der 24-Jährige wurde in Köln geboren, verbrachte fast seine gesamte Jugend beim 1. FC Köln und seit seiner Leihe zu Holstein Kiel (19/20) Stammspieler. Sein Vertrag in Köln läuft noch bis 2023. Für den „Effzeh“ heißt es damit: Verlängern oder verkaufen. Der BVB könnte ein Abnehmer sein.

Borussia Dortmund: Alle wollen IHN haben! Setzt sich der BVB gegen die Topklubs durch?

Kann der BVB dieses Top-Talent an Land ziehen? Die Konkurrenz ist allerdings immens (hier mehr erfahren). (fs)