Borussia Dortmund: Offiziell! BVB sticht Top-Klubs aus und schnappt sich Talent

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Der Nächste bitte! Borussia Dortmund hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Borussia sticht zahlreiche Top-Klubs aus und sichert sich ein vielversprechendes Talent.

Prince Aning wird zur kommenden Saison das Trikot von Borussia Dortmund tragen. Der Youngster wechselt vom niederländischen Top-Klub Ajax Amsterdam zur schwarz-gelben U23.

Borussia Dortmund: Aning kommt aus Amsterdam

Erneut schlägt der BVB auf dem Transfermarkt zu. Wie der Klub bekannt gibt, wechselt Prince Aning zur kommenden Saison zu den Westfalen. Der Linksverteidiger wird künftig in der zweiten BVB-Garde Spielpraxis sammeln. In Dortmund unterschreibt Aning einen Vierjahresvertrag.

In Dortmund ist das Talent nicht unbekannt. In der vergangenen Saison spielte der 18-jährige Abwehrspieler in der U18 von Ajax Amsterdam. Mit den Niederländern mussten sich die BVB-Bubis in der UEFA Youth League messen.

+++ Borussia Dortmund: BVB-Star im Visier der Elite – jetzt droht der nächste zähe Transferpoker +++

BVB zeigt sich voller Vorfreude – „Ein außergewöhnlicher Spieler“

Hier muss der Linksfuß endgültig überzeugt haben. Beim BVB ist die Vorfreude groß. „Wir haben uns schon länger in Gesprächen befunden und freuen uns, dass der Transfer geklappt hat. Prince Aning ist ein außergewöhnlicher Spieler mit einem starken linken Fuß“, schwärmt Ingo Preuß, sportlicher Leiter der U23.

Bereits Anfang des Jahres wurde Aning mit einem Wechsel in den Ruhrpott in Verbindung gebracht. Jetzt hat es geklappt. Laut dem niederländischen Portal „Voetbal International“ soll auch BVB-Rivale Bayern München ein Auge auf das Verteidigertalent geworfen haben. Nach Süle, Schlotterbeck und Adeyemi setzt sich der BVB erneut gegen die Münchener durch.

+++ Borussia Dortmund: Wunsch-Transfer auf der Kippe – Zieht der BVB sich bei IHM plötzlich zurück? +++

BVB sticht sie alle aus und bedient sich erneut bei Ajax

Laut dem Bericht sollen neben dem Rekordmeister auch zahlreiche Klubs aus der englischen Premier-League Interesse bekundet haben. Am Ende setzt sich Borussia Dortmund durch. Aning ist dabei nicht der erste Profi, der den Weg aus der niederländischen Hauptstadt nach Dortmund wagt.

----------------------------------------------------------

Mehr News zum BVB

Borussia Dortmund: Nächste spektakuläre Rückkehr? DIESER Wechsel rückt plötzlich näher

Borussia Dortmund: Chance beim BVB vergeigt – bei IHM bahnt sich jetzt der nächste Wechsel an

Borussia Dortmund mit Haller-Coup: Ausgerechnet DIESER Ex-Schalker war in dem Hammer-Deal involviert

Borussia Dortmund: Juwel-Wochen beim BVB! Jetzt soll auch noch DIESES Abwehrtalent kommen

----------------------------------------------------------

Julian Rijkhoff wechselte 2021 von Ajax Amsterdam in die BVB-Nachwuchsschmiede. Auch der Nachfolger von Erling Haaland soll von Ajax kommen. Demnach sichere sich die Borussia die Dienste von Sebastian Haller. Der Deal gilt als abgeschlossen. Die Verkündung soll im Juli folgen (hier mehr erfahren). (fp)