Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Schock für Ex-BVB-Star Aubameyang – Verband zieht die Reißleine

Borussia Dortmund: Schock für Ex-BVB-Star Aubameyang – Verband zieht die Reißleine

Borussia Dortmund: Schock für Ex-BVB-Star Aubameyang – Verband zieht die Reißleine

Borussia Dortmund: Schock für Ex-BVB-Star Aubameyang – Verband zieht die Reißleine

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Die Liste der üblen Nachrichten um Pierre-Emerick Aubameyang wird immer länger. Eigentlich sollte der Afrika-Cup eine willkommene Abwechslung für den Ex-Star von Borussia Dortmund sein.

Nach den Querelen beim FC Arsenal wollte der Gabuner beim Turnier in Kamerun wieder für positive Schlagzeilen sorgen.

Doch dann wurde der Ex-BVB-Stürmer positiv auf Corona getestet. Nach einem Medizincheck beim ehemaligen ‚enfant terrible‘ von Borussia Dortmund zieht der gabunische Verband jetzt Konsequenzen.

Borussia Dortmund: Ex-Kicker Aubameyang nach Hause geschickt

Schon am Freitag teilten die Verantwortlichen mit, dass im Medizincheck bei Pierre-Emerick Aubameyang Unregelmäßigkeiten entdeckt worden waren.

So stellten die Ärzte Herz-Läsionen fest. Statt Balsam für die Seele nun also Herz-Probleme beim Ex-BVB-Kicker. Wie der Verband am Montag bei Twitter mitteilte, werde der Nationalmannschafts-Kapitän zurück nach London geschickt.

———————–

Das ist Pierre-Emerick Aubameyang:

  • Geboren am 18. Juni 1989 in Laval, Frankreich.
  • Spielte in der Jugend zunächst in Frankreich und wechselte dann zum AC Mailand.
  • Von den Italienern wurde er mehrfach verliehen bis er schließlich an St. Etienne verkauft wurde.
  • 2013, nur ein Jahr später, bezahlte der BVB 13 Millionen Euro für Aubameyang
  • In fünf Jahren absolvierte er 213 Spiele (141 Tore, 36 Vorlagen) für den BVB
  • 2018 holte ihn der FC Arsenal für 63,75 Millionen Euro

———————–

Der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund ist nicht der einzige Star, der die gabunische Nationalmannschaft verlassen muss.

Nicht nur Ex-BVB-Star – auch ER muss abreisen

Das gleiche Schicksal trifft auch seinen Nationalmannschafts-Kollegen Mario Lemina. Genau wie bei Aubameyang wurden auch beim Profi von OGC Nizza Herzprobleme diagnostiziert.

Beide Kicker sollen nun bei ihren Heimatvereinen weiter untersucht werden.

———————–

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Schlammschlacht um Ex-BVB-Star – jetzt droht eine schmutzige Trennung

Borussia Dortmund muss sich ärgern – Ex-BVB-Juwel plötzlich in Europa gefragt

Erling Haaland: Böser Verdacht um Wut-Interview! ER reagiert drastisch – „Idiotisch“

———————–

Zuletzt gab es reichlich Querelen um Pierre-Emerick Aubameyang. Wie bei Borussia Dortmund kam es zu einem Eklat, weswegen Arsenal-Trainer Mikel Arteta ihm die Kapitänsbinde entzogen hatte. Mehr dazu hier >>>

Jetzt droht ihm sogar die Tribüne bei den Londonern. Den Grund dafür liest du hier >>>