Ex-BVB-Star Aubameyang: Wirbel um Top-Stürmer! Steht ihm bei Arsenal jetzt ein trauriger Abschied bevor?

Jadon Sancho: Wie er beim BVB vom Talent zum Weltstar wurde

Jadon Sancho: Wie er beim BVB vom Talent zum Weltstar wurde

Jadon Sancho war einer der großen Stars bei Borussia Dortmund. Der Engländer war als junger Spieler bereits eine feste Größe beim BVB. Geboren wurde er am 25. März 2000 in London.

Beschreibung anzeigen

Bereits beim BVB hatte er für viele Schlagzeilen gesorgt, und auch beim FC Arsenal wird es um Pierre-Emerick Aubameyang einfach nicht ruhig.

Der frühere Stürmer von Borussia Dortmund hatte die „Gunners“ zunächst mit vielen Toren verzückt. Doch mittlerweile soll der Ex-BVB-Angreifer bei den Londonern auf der Abschussliste stehen.

Wie beim BVB: Aubameyang sorgt bei Arsenal für Wirbel

Nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Arsenal machte Aubameyang zunächst in London dort weiter, wo er beim BVB aufgehört hatte: Er schoss Tore wie am Fließband. In seinen beiden ersten Saisons bei Arsenal erzielte der Gabuner jeweils 22 Liga-Treffer.

Doch in der vergangenen Spielzeit geriet er ins Stocken. Er zeigte nicht mehr die gewünschten Leistungen und brachte es auf mickrige zehn Premier-League-Tore.

Das führte dazu, dass Coach Mikel Arteta mittlerweile nicht abgeneigt ist, den Stürmer-Star zu verkaufen. Wie die britische „Times“ berichtet, sucht Arsenal sogar händeringend nach einem Abnehmer. Durch den Verkauf will Arsenal einen ordentlichen Batzen Geld einnehmen, den die „Gunners“ dann in mehrere Nachwuchs-Talente investieren wollen.

Ob Arsenal für den Gabuner allerdings die 64 Millionen Euro Ablöse kassiert, die der Premier-League-Verein 2018 an Borussia Dortmund gezahlt hatte, ist mehr als fraglich. Schließlich ist Aubameyang mit seinen 32 Jahren nicht mehr der Jüngste.

-------------------------------------

Mehr zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Ist DAS der beste Beweis für Haalands schwindelerregenden Marktwert?

Borussia Dortmund: Fans irritiert! Muss der BVB diesen Star für einen Schnäppchenpreis ziehen lassen?

Borussia Dortmund nimmt Youngster ins Visier – bei IHM stehen Topklubs Schlange

-------------------------------------

Aubameyang beim BVB

Aubameyang war 2013 für 13 Millionen Euro von AS Saint-Etienne zu Borussia Dortmund gewechselt. Beim BVB merkten die Fans sofort, welches große Talent in dem Stürmer steckte.

Besonders bemerkenswert war die unglaubliche Schnelligkeit des Angreifers. Für den BVB erzielte Aubameyang in 213 Pflichtspielen 141 Treffer.

Doch der Stürmer schrieb auch abseits des Platzes immer wieder Schlagzeilen, weil er regelmäßig mit Fehltritten auffiel. Daher entschied man sich beim BVB im Januar 2018 dazu, den Top-Stürmer zu verkaufen.

Jadon Sancho: BVB-Fans sind entsetzt, als sie DAS bemerken – „Wir wurden verarscht“

Ein weiterer Ex-BVB-Star macht jetzt ebenfalls auf sich aufmerksam. Jadon Sancho verabschiedete sich erst vor ein paar Wochen mit rührenden Worten bei den Fans. Und genau diese Rede rückt jetzt in ein anderes Licht. Alle Infos hier >>>(dhe)