Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund testet Talente – gelingt IHNEN der Durchbruch?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Neben den Profis ist auch die U23 von Borussia Dortmund voll in der Saisonvorbereitung.

Für das erste Testspiel waren einige Akteure und Talente der Reservemannschaft von Borussia Dortmund beim Team von Trainer Edin Terzic im Einsatz. Dafür testet der BVB für die U23 jetzt einige Talente. Ob ihnen der Durchbruch gelingen wird?

Borussia Dortmund testet eine Handvoll Juwelen

Da viele Neuzugänge und BVB-Stars noch nicht im Training eingestiegen waren und dementsprechend auch nicht im Testspiel gegen den Lüner SV (3:1) spielen konnten, musste Edin Terzic einige Spieler aus der U23 und der U19 einsetzen.

Die Reservemannschaft von Borussia Dortmund wiederum hatte ebenfalls ein Testspiel und verstärkte sich dabei durch mehrere Gastspieler, da einige Spieler von Trainer Christian Preußer weiterhin bei den Profis aushelfen sollen.

Borussia Dortmund: Talente wollen sich für Verpflichtung empfehlen

Im österreichischen Kirchberg absolvierte die U23 ein Testspiel gegen Wacker Burghausen. Mit von der Partie waren fünf Probespieler, die sich für eine Verpflichtung empfehlen: Rodney Elongo-Yombo (20/zuletzt Greuther Fürth II), Albin Thaqi (20/zuletzt Fortuna Köln), Kristian Bako (19/Schachtar Donezk), Adam Oudjani (20/RC Lens) und Jayden Bennets (21/zuletzt VfB Stuttgart II).

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Alle fünf Talente kamen in der 2. Halbzeit beim dritten Testspiel der U23 zum Einsatz. Gegen Wacker Burghausen gewann der BVB mit 2:1 durch dieTore von Timo Bornemann und Vasco Walz.

——————————–

Borussia Dortmund | Top-News

———————————-

Noch bis Montag (11. Juli) weilt die Mannschaft im Trainingslager in Kirchberg. Am Sonntag (17.30 Uhr) steht das abschließende Testspiel gegen Austria Salzburg an, ehe es zurück nach Dortmund geht. Dann haben die Talente nochmal die Möglichkeit, sich zu beweisen. (oa)