Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: BVB-Star Haller haut auf den Tisch – DAVON will er nichts wissen

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Mit Sébastien Haller ist Borussia Dortmund in dieser Sommer-Transferperiode ein echter Coup gelungen. Der 28 Jahre alter Stürmer steht dabei unter besonderer Beobachtung.

Schließlich wurde er von Borussia Dortmund geholt, um den schmerzhaften Abgang von Erling Haaland zu kompensieren. Doch als Nachfolger des Norwegers will der Neuzugang nicht bezeichnet werden.

Borussia Dortmund: Neuzugang Haller haut auf den Tisch

Kein Neuzugang beim BVB dürfte es von der Erwartungshaltung so schwer haben, wie Sébastien Haller. Für 31 Millionen Euro holten ihn die Verantwortlichen aus Amsterdam.

Bei Borussia Dortmund soll der 28-Jährige vorne die Tore schießen, wie es Erling Haaland noch zuvor getan hat. Bei einer Medienrunde in Bad Ragaz zeigte Haller deutlich, dass er nichts von den Vergleichen mit dem ehemaligen BVB-Superstar hält. „Ich komme nicht als Nachfolger von jemandem zu Borussia Dortmund, sondern weil der Verein meine Qualität benötigt. Also werde ich mein Bestes geben, um das Vertrauen zurückzugeben“, sagte Haller.

+++ Borussia Dortmund: Schock-Diagnose! Hodentumor bei BVB-Star Haller entdeckt +++

Das stimmt allerdings nur bedingt. Wäre Erling Haaland nicht zu Manchester City gewechselt, hätte sich der BVB auch nicht nach einem neuen Angreifer umschauen müssen. Wird Haller also den Norweger auch eins zu eins ersetzen können?

Borussia Dortmund: „Möchte so viele Tore schießen“

„Er ist vielleicht nicht ganz so schnell wie Erling. Aber er bringt viel Körpergröße mit“, meint Kapitän Marco Reus. „Fußballerisch ist er ein guter Spieler und fühlt sich natürlich im Strafraum sehr wohl. Auch mit hohen Bällen. Von daher haben wir nicht allzu viele Waffen verloren.“

Über sich selbst sagt Haller: „Ich möchte so viele Tore wie möglich schießen. Ich will die Mannschaft pushen, damit wir Titel gewinnen. Dabei stimme auch die Moral, „alle wollen besser werden. Ich wurde gut empfangen. Sie kenne hier meine Qualitäten.“

——————————-

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

——————————-

Seine Torjäger-Qualitäten kann Haller dann vielleicht schon am Montag (18. Juli) gegen den FC Valencia zeigen. Nach langer Vorbereitung könnte der Neuzugang sein Debüt feiern.

Borussia Dortmund: Erstmals nach Schock-Diagnose – BVB-Star Sébastien Haller meldet sich zu Wort

Beim BVB sitzt der Schock nach der Diagnose um Haller noch tief. Der Neuzugang meldete sich jetzt erstmals zu Wort (Hier mehr dazu). (oa)