Borussia Dortmund: Ausgerechnet ER kümmert sich jetzt um Reinier

Borussia Dortmund: Reinier bekommt prominente Unterstützung.
Borussia Dortmund: Reinier bekommt prominente Unterstützung.
Foto: imago images/Sven Simon

Vor rund zwei Wochen gab Borussia Dortmund die Verpflichtung von Reinier bekannt. Der BVB hat den 18-jährigen Brasilianer von Real Madrid für zwei Jahre ausgeliehen.

Damit seine Eingewöhnung noch schneller geht, hat der BVB ihm offenbar jetzt eine echte Legende an die Seite gesetzt.

Borussia Dortmund: Reinier trifft sich mit BVB-Legende

Im Januar 2020 wechselte Reinier für 30 Millionen Euro von Flamengo zu Real Madrid. Bei den Königlichen konnte er noch nicht wirklich Fuß fassen, jetzt soll seine Entwicklung bei Borussia Dortmund angekurbelt werden.

Für zwei Jahre hat der BVB den 18-Jährigen ausgeliehen. Der Angreifer reiht sich ein in eine Liste von erfolgreichen Brasilianern bei Borussia Dortmund. An Spieler wie Ewerthon, Flavio Conceicao, Marcio Amoroso, Evanilson oder Dedê erinnern sich die Fans von Borussia Dortmund immer wieder gerne zurück.

-----------

Diese Spieler wechselten zwischen dem BVB und Real Madrid:

  • Reinier
  • Achraf Hakimi
  • Nuri Sahin
  • Christoph Metzelder
  • Falvio Conceicao

----------

Besonders bei Dedê ist die Verbindung zu Borussia Dortmund nie abgerissen. 1998 kam er von Ateltico Mineiro zum BVB und blieb über 13 Jahre dort. Der Außenverteidiger avancierte zum absoluten Publikumsliebling und kommt noch heute gerne zurück.

>>> Borussia Dortmund: Ehemaliges Talent schießt gegen den Verein – „Hätte es sicher nicht schlechter gemacht“

Brasilian-Connection beim BVB

Jetzt hat der 42-Jährige sich dem BVB-Neuzugang Reinier angenommen. Dedê pendelt zwischen Belo Horizonte, seiner Heimat und Dortmund. Mit Reinier traf er sich nun erst mal auf eine Runde Beachfußball. Davon postete Reinier ein kurzes Video und schrieb dazu: „Ich habe meinen Doppelgänger gefunden.“

--------------

Mehr zu Borussia Dortmund:

-------------

Bei Borussia Dortmund versucht man alles, um das Mega-Talent schnell an seine neue Heimat zu gewöhnen. Das Treffen mit Dedê wird es Reinier sicherlich einfacher gemacht haben.

+++ Borussia Dortmund: BVB-Star muss von Nationalmannschaft abreisen – das ist der Grund +++

Am kommenden Montag könnte der 18-Jährige sein Debüt im Trikot von Borussia Dortmund geben. Dann trifft der BVB in einem Testspiel auf Sparta Rotterdam. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN