Borussia Dortmund: Neuzugang lässt Fans nach Testspiel staunend zurück – „Echt der Kracher“

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Das erste Testspiel gewinnt Borussia Dortmund nur mit 3:1 gegen Sechstligist Lüner SV.

Cheftrainer Edin Terzic musste dabei auf zahlreiche Stars verzichten und setzte stattdessen viele Talente aus der U19 und der U23 ein. Darunter war auch Neuzugang Prince Aning, der die Fans bei seinem Debüt für Borussia Dortmund von sich überzeugen konnte.

Borussia Dortmund: Neuzugang lässt Fans nach Testspiel staunend zurück

Das war ein ganz schön hartes Stück Arbeit für Borussia Dortmund. Im ersten Testspiel der Vorbereitung mühte sich die Mannschaft von Trainer Edin Terzic zu einem knappen 3:1 gegen Westfalenligist Lüner SV.

------------------------------

Lüner SV – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)

Tore: 0:1 Aning (45.), 0:2 Fink (54.), 0:3 Gürpüz (62.), 1:3 Anafai (78.)

------------------------------

45 Minuten dauerte es, bis der erste Treffer im Stadion Schwansbell fiel. Die 3000 Zuschauer mussten sich lange gedulden, ehe BVB-Neuzugang Prince Aning zum 1:0 für die Schwarzgelben traf. Nach dem Seitenwechsel legte der Favorit nach und erzielte durch Bradley Fink (54.) und Göktan Gürpüz (62.) zwei weitere Tore. Dem Lüner SV gelang es in der Schlussphase dann tatsächlich noch, einen Treffer gegen den Bundesligisten zu erzielen.

+++ Lüner SV – Borussia Dortmund: Die Highlights der Partie +++

So richtig überzeugen konnte im ersten Testspiel keiner. Lediglich Aning ließ die BVB-Fans staunend zurück, die von seiner Leistung beeindruckt waren.

Borussia Dortmund: Neuzugang Aning ein „Kracher“

Ende Juni hat der BVB den Neuzugang von Ajax Amsterdam verpflichtet. Der Niederländer unterschrieb für vier Jahre und ist ausschließlich für die U23 eingeplant. Im Testspiel durfte er von Beginn an ran und hinterließ einen ordentlichen Eindruck.

Unter den Augen von Kapitän Marco Reus erspielte sich Aning zahlreiche Torchancen, harmonierte mit Yousouffa Moukouko und traf sogar beim Debüt dann auch noch. Viele Fans sind vom Linksverteidiger begeistert: „Fürs erste Spiel wars okay. Man kann an vielen Dingen weiterarbeiten, aber das wichtigste ist, dass sich niemand verletzt hat. Prince Aning hat mir echt gut gefallen“, schreibt ein BVB-Fan bei Twitter.

Andere stimmen ihm zu: „An Prince Aning wird der BVB noch viel Spaß haben“, „15 Minuten gespielt und ich habe mich jetzt schon in Prince Aning verliebt“ und „Was ich bis jetzt von ihm gesehen habe, war echt der Kracher. Scheint wirklich ein riesen Talent zu sein.“

------------------------------------------

Aktuelle BVB-News:

------------------------------------------

Zwar war es jetzt nur ein Testspiel, aber der Neuzugang setzt jetzt schon ein wichtiges Zeichen bei Trainer Edin Terzic, der ihn sicherlich auch in den nächsten Testspielen einsetzen wird. Vielleicht springt ja in dieser Saison sogar noch der ein oder andere Einsatz in der Bundesliga, im Pokal oder in der Champions League raus. (oa)