Borussia Dortmund: Nächste Absage – Mario Götze hat noch immer keinen Klub!

Borussia Dortmund: Mario Götze sucht noch immer einen Klub.
Borussia Dortmund: Mario Götze sucht noch immer einen Klub.
Foto: imago images/Laci Perenyi

Seit über zwei Monaten ist Mario Götze nun vereinslos. Am 30. Juni lief sein Vertrag bei Borussia Dortmund aus. Einen neuen Klub hat der WM-Held bis heute nicht gefunden.

Mehrere Vereine sollen an dem Ex-BVB-Star interessiert sein, ein Klub erteilte einem Götze-Transfer jetzt eine klare Absage. Die Optionen für den ehemaligen Kicker von Borussia Dortmund schwinden.

Borussia Dortmund: Nächste Absage für Mario Götze

In Frankreich wird bereits gespielt, die anderen großen europäischen Ligen starten in der nächsten Woche mit der neuen Spielzeit. Einen neuen Verein hat Mario Götze aber immer noch nicht gefunden. An das Transferfenster, was im Oktober erst abläuft, ist der 28-Jährige zwar nicht gebunden, allerdings wird ein Neustart für Götze immer schwieriger.

Zuletzt galt der AS Monaco mit Trainer Niko Kovac als aussichtsreicher Kandidat für eine Verpflichtung von Mario Götze. Das Fürstentum hätte gut zu Götze und seiner Ehefrau Ann-Kathrin gepasst, doch daraus wird nichts. Kovac erteilte nun aber eine Absage. An den Gerüchten sei zu „0,0 Prozent“ etwas dran.

Berichten der „Sport Bild“ zufolge würden Mario Götze aber schon mehrere unterschriftsreife Verträge aus Spanien und Italien vorliegen. Zugeschlagen hat der 28-Jährige bislang allerdings noch nicht. Im Gespräch sind der FC Sevilla, AC Mailand, AS Rom und der AC Florenz. Zuletzt war auch West Ham United interessiert. Ein Angebot von Beckham-Klub Inter Miami hat Mario Götze bereits ausgeschlagen.

-------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Bei Borussia Dortmund aussortiert: Skandalnudel dreht plötzlich auf – mit IHM hätte kaum noch jemand gerechnet

Borussia Dortmund: Reinier gibt sein Debüt – und Favre kommt zu DIESER bitteren Erkenntnis

Borussia Dortmund: Wieder Wirbel um Sancho! Hat der BVB-Star etwa..?

------------

Der Absturz des Mario Götze

Seit einigen Jahren hinkt das einstige Wunderkind seiner Form hinterher. 2013 ging er als größter deutscher Hoffnungsträger zum FC Bayern München, erzielte 2014 das entscheidende Tor für Deutschland im WM-Finale, doch dann ging es bergab.

>>> Borussia Dortmund: Ex-BVB-Torjäger schon bald wieder in der Bundesliga?

Beim FC Bayern München war er häufig zweite Wahl und entschied sich für eine Rückkehr zu Borussia Dortmund. Dort fiel er lange mit einer Stoffwechselkrankheit aus, suchte nach seiner Form, aber fand sie bis zuletzt nicht wirklich.

>>>Borussia Dortmund: Duell mit dem FC Bayern München – Bundesliga-Klubs buhlen um DIESEN Youngster!

Mit 28 Jahren will Mario Götze jetzt einen Neuanfang starten, bei welchem Klub ist bis heute aber offen. So richtig viel Zeit hat Götze aber nicht mehr. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN