Dortmund

Borussia Dortmund: Mario Götze weiter auf der Suche – DIESE zwei Optionen bleiben ihm jetzt noch

Borussia Dortmund: Wohin wechselt Mario Götze?
Borussia Dortmund: Wohin wechselt Mario Götze?
Foto: imago images/Laci Perenyi

Dortmund. Borussia Dortmund hat den Spieltrieb in der Bundesliga wieder aufgenommen. Nicht mehr mit dabei ist Mario Götze.

Doch für Mario Götze bleibt nach seinem BVB-Abgang nur die Zuschauerrolle. Nach wie vor ist der WM-Held auf Vereinssuche. Monaco, Miami oder München - zuletzt kursierten eine Vielzahl von potenziellen Interessenten um den 28-Jährigen.

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands
Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Mario Götze nach BVB-Abgang auf Vereinssuche - zwei Optionen bleiben

Inzwischen ist der Offensiv-Allrounder fast zwei Monate vereinslos. Auch zwei Beraterwechsel brachten bislang keinen neuen Klub.

Zuletzt war Götze mit Bayern München und Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht worden. Denn hier sind mit Ex-DFB-Co-Trainer Hansi Flick in München und Ex-BVB-Coach Peter Bosz in Leverkusen zwei ehemalige Trainer des Weltmeisters tätig.

Bosz lobt Mario Götze als „guten Jungen“. Er könne sich vorstellen, noch einmal mit ihm zusammenarbeiten. Zugleich wiegelt er ab. Derzeit kein Thema: „Vielleicht ist das in der Zukunft möglich, das hängt auch davon ab, wie lange ich hier Trainer sein darf. Aber es macht keinen Sinn, darüber zu spekulieren, weil wir momentan auf der Suche für andere Positionen sind.“

--------------

Mehr zu Borussia Dortmund:

-------------

Wie „Sky“ berichtet, sollen Interessen aus Italien und Frankreich aus dem Götze-Poker ausgestiegen sein. Einzig zwei Teams aus Spanien bleiben ernsthaft interessiert.

Demnach soll es sich bei den Interessenten um den FC Valencia und FC Sevilla handeln. Problem: beide müssen Corona bedingt ihre Ausgaben genau im Blick behalten. Zunächst sollen daher Abgänge nötig sein, um eine Verpflichtung möglich zu machen.

Götze will nochmal Champions League-Sieger werden

Mit dem FC Sevilla hätte Götze immerhin die Chance, sein anvisiertes großes Ziel zu erreichen. „Ich habe ehrgeizige Ziele und will unbedingt noch die Champions League gewinnen“, hatte Götze kürzlich in „Bild“ gesagt: „Das treibt mich jeden Tag, in jeder Einheit an. Ich will meine Karriere nicht beenden, ohne diesen Titel einmal gewonnen zu haben.“

Der FC Sevilla spielt in dieser Saison in der Champions League. Und kennt sich zumindest mit Titeln aus - ist immerhin Rekordsieger in der Europa League.

Supertalent im Anflug auf den BVB

Borussia Dortmund kann wohl schon bald auf das nächste Supertalent bauen. Der BVB ist auf dem Transfermarkt wieder fündig geworden. Der 16-Jährige soll schon in Dortmund sein und kurz vor der Unterschrift stehen. Hier alle Infos >>> (ms)

 
 

EURE FAVORITEN