Borussia Dortmund: Offiziell! Ex-BVB-Star findet neuen Klub – kann er für eine Überraschung sorgen?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Bei Borussia Dortmund wurde er nie richtig glücklich und wechselte dann den Klub. Aber auch auf seinen weiteren Karriere-Stationen hatte er nicht viel Glück.

Jetzt hofft ein ehemaliger Spieler von Borussia Dortmund auf den Durchbruch. Die Rede ist von Erik Durm, der einen neuen Klub gefunden hat.

Borussia Dortmund: Offiziell! Ex-BVB-Star findet neuen Klub

Der Außenverteidiger wird sich nämlich Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern anschließen, das haben die Roten Teufel am Mittwochmorgen offiziell bestätigt.

-------------------------

Das sind die Stationen von Erik Durm:

  • 1. FC Saarbrücken (2007-2010)
  • FSV Main 05 (2010-2012)
  • Borussia Dortmund (2012-2018)
  • FC Huddersfield (2018-2019)
  • Eintracht Frankfurt (2020-2022)
  • 1. FC Kaiserslautern (2022-)

-------------------------

Außenverteidiger Durm war zuvor bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag, spielte aber unter Trainer Oliver Glasner zuletzt keine Rolle mehr.

Borussia Dortmund: Ex-Spieler Durm wechselt nach Kaiserslautern

Der gebürtige Pirmasenser kehrt damit in seine Heimatregion Rheinland-Pfalz zurück. Durms Vertrag hatte ursprünglich Gültigkeit bis zum 30. Juni 2023 besessen.

+++ Jürgen Klopp nimmt emotional Abschied: „Ich werde dich vermissen“ +++

„Auch wenn ich noch nie für den FCK gespielt habe, für mich fühlt es sich an wie nach Hause zu kommen. Der FCK war damals der Grund, warum ich angefangen habe Fußball zu spielen. Ich war früher mit meinen Eltern immer auf dem Betze und habe die Sympathie für den Verein nie verloren. Ich weiß was der FCK den Menschen hier bedeutet und werde alles dafür geben, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen“, erklärt Erik Durm.

-----------------------------------

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

-----------------------------------

Der FCK kehrte nach mehreren Jahren wieder in die 2. Bundesliga zurück. Ob den Pfälzern sogar der direkte Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gelingt?

+++ Borussia Dortmund: BVB-Star im Visier der Elite – jetzt droht der nächste zähe Transferpoker +++

Durm debütierte 2013 bei den Profis von Borussia Dortmund, entwickelte sich in den ersten Jahren seiner Profi-Karriere zum Shootingstar. Der Höhepunkt: 2014 nominierte ihn Joachim Löw für die Weltmeisterschaft in Brasilien, die Deutschland gewann.

Anschließend hatte Durm beim BVB immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und geriet in den Hintergrund. 2018 wechselte er nach England zu Huddersfield. Ein Jahr später schlug er dann bei Eintracht Frankfurt auf. (oa)