Borussia Dortmund: Ex-BVB-Torjäger schon bald wieder in der Bundesliga?

Kehrt ein ehemaliger Spieler von Borussia Dortmund zurück in die Bundesliga?
Kehrt ein ehemaliger Spieler von Borussia Dortmund zurück in die Bundesliga?
Foto: imago images/Focus Images

Kehrt ein ehemaliger Stürmer von Borussia Dortmund zurück in die Bundesliga? Der Angreifer hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Wandervogel entwickelt und könnte nun erneut ausgeliehen werden.

Obwohl er für Borussia Dortmund nur kurzzeitig aktiv war, hinterließ er bei den Schwarzgelben Eindruck. Im Dezember könnte es zu einem Wiedersehen kommen.

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds
Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Borussia Dortmund: Schnappt sich Stuttgart den „Batsman“?

Schon seit 2016 steht Michy Batshuayi beim FC Chelsea London unter Vertrag. So richtig heimisch wurde er beim englischen Klub allerdings nicht. Der Belgier entwickelte sich zu einem Wandervogel, wurde Jahr für Jahr ausgeliehen.

2018 lief er für ein halbes Jahr in Schwarzgelb auf, als der BVB nach dem Abgang von Pierre-Emerick Aubameyang nach einer kurzfristigen Lösung im Sturm suchte. Schon mit seinem Debüt ließ Batshuayi die Fan-Herzen damals höher schlagen. In seinem ersten Spiel gelangen ihm zwei Tore und eine Vorlage.

Nachdem er aus Dortmund nach England zurückgekehrt war, wurde er prompt erneut ausgeliehen. Es folgten Stationen bei Valencia und Crystal Palace. Ein Jahr vor seinem Vertragsende bei Chelsea steht Batshuayi vor einer richtungsweisenden Entscheidung.

Wie die englische „Sun“ berichtet, wollen die Londoner den Vertrag wohl verlängern, den 26-Jährigen anschließend aber wohl gerne wieder ausleihen. Während das Blatt als mögliche Interessenten Crystal Palace, West Brom Albion und Newcastle United nennt, bringt das Portal „Echo24“ auch den VfB Stuttgart ins Spiel.

+++ Borussia Dortmund: Nach Gala im Länderspiel – Haaland mit besonderer Geste +++

Der Bundesligakonkurrent des BVB ist seit der schweren Verletzung von Stamm-Stürmer Nicolas Gonzalez auf der Suche nach einem Ersatz. Da würde sich die Leihe eines Bundesliga-Erfahrenen Spielers natürlich anbieten.

Wiedersehen mit Batshuayi?

Wie realistisch dieses Gerücht ist, lässt sich nicht zweifelsfrei sagen. Für den VfB spricht, dass Batshuayi dort ziemlich sicher Stammspieler wäre. Bei Chelsea hingegen soll er keine große Chance auf Einsätze haben. Doch wie immer dürfte es auch eine Frage des Geldes sein.

-------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Bei Borussia Dortmund aussortiert: Skandalnudel dreht plötzlich auf – mit IHM hätte kaum noch jemand gerechnet

Borussia Dortmund: Reinier gibt sein Debüt – und Favre kommt zu DIESER bitteren Erkenntnis

Borussia Dortmund: Wieder Wirbel um Sancho! Hat der BVB-Star etwa..?

------------

Und da kann ein Bundesligaaufsteiger nun mal nicht mit einem Premier-League-Verein mithalten. Sollte es am Ende dennoch zu einer Bundesliga-Rückkehr kommen, sollten sich Fans von Borussia Dortmund das Wochenende des 12. Dezembers freihalten. Dann trifft der BVB auf Stuttgart. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN