Borussia Dortmund: Zorc spricht über Schalke-Abstieg – und wird deutlich

Borussia Dortmund: Vor dem Derby gegen S04 findet Michael Zorc klare Worte zu einem möglichen Schalker Abstieg. (Symybolbild)
Borussia Dortmund: Vor dem Derby gegen S04 findet Michael Zorc klare Worte zu einem möglichen Schalker Abstieg. (Symybolbild)
Foto: IMAGO / Jan Huebner

Im Revier-Derby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 spielt die Tabellensituation meist nur eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist es, in diesem einen Spiel den verhassten Rivalen zu besiegen.

Doch in diesem Jahr steht für beide Teams enorm viel auf dem Spiel. Borussia Dortmund will den Anschluss an die Champions-League-Plätze nicht verlieren – und Schlusslicht Schalke könnte nach einer Derby-Pleite im schlimmsten Fall zwölf Punkte Abstand auf den Relegationsplatz haben.

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel fand BVB-Sportdirektor Michael Zorc deutliche Worte zur Möglichkeit eines Schalker Abstiegs.

Borussia Dortmund: Zorc will im Derby „keine Geschenke verteilen“

Er habe nicht das Gefühl, dass man Schalke mit einem Derbysieg „in die zweite Liga schießen“ würde. Schließlich seien noch genug Spiele in dieser Saison zu spielen. Eine Saison ohne Revierderby will sich auch Zorc lieber nicht vorstellen.

„Natürlich ist unsere Haltung schon, dass ein Derby zwischen Schalke und Dortmund dem Ruhrgebiet und auch der Liga gut tut“, so der Sportdirektor.

+++ Borussia Dortmund: Hoffnungen haben sich nicht erfüllt – ER verlässt den BVB +++

Doch gleichzeitig stellt er auch klar: „Wir haben keine Geschenke zu verteilen.“

BVB-Trainer Terzic interessiert nur der Derbysieg

Auch Coach Edin Terzic schlägt ähnliche Töne an. „Die drei Punkte würden uns auch ganz gut tun“, sagt er mit Blick auf die Champions-League-Plätze.

-----------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Lösung im Tor gefunden? ER soll im Gespräch sein

Erling Haaland spricht über Wechselgerücht – diese Worte wird man beim BVB nicht gerne hören

BVB: Nächster Trainer-Hammer nach Rose-Coup! Zukunft von Edin Terzic geklärt

-----------

Der Fokus liege nicht auf der Schalker Tabellensituation, sondern auf der eigenen Leistung. „Wir sind dafür verantwortlich, drei Punkte für den BVB einzufahren“. so Terzic. (at)

 
 

EURE FAVORITEN