Borussia Dortmund: Klare Reus-Ansage! Der Kapitän bringt die BVB-Probleme schonungslos auf den Punkt – mit DIESEN Worten

Marco Reus und Borussia Dortmund zeigten beim Derby auf Schalke keine berauschende Leistung.
Marco Reus und Borussia Dortmund zeigten beim Derby auf Schalke keine berauschende Leistung.
Foto: imago images/Kirchner-Media

Das Derby zwischen Schalke und Borussia Dortmund bot den Zuschauern am Samstagnachmittag wenig Spektakel. Fehlpässe und verbissene Zweikämpfe prägten über weite Phasen das Bild der Partie, die fast schon folgerichtig 0:0 endete.

Wenn es in einem der beiden Strafräume mal gefährlich wurde, dann waren es meist die Schalker, die sich jene Chancen erspielten. Die Angriffsbemühungen von Borussia Dortmund ließen mal wieder zu wünschen übrig. Und genau DAS sollte dem BVB zu denken geben.

Borussia Dortmund: BVB mit Offensiv-Problemen

Seit Wochen hat Borussia Dortmund Schwierigkeiten im Vorwärtsgang. Zuletzt war jedoch immer die Rede davon, der BVB würde sich aufgrund angeblicher Anweisungen von Trainer Lucien Favre bei eigener Führung zu sehr zurückziehen. Demnach sei der äußerst verhaltene Offensivdrang einzig der taktischen Marschrichtung geschuldet.

Beim 0:2 bei Inter Mailand am vergangenen Mittwoch sahen die BVB-Fans jedoch ein anderes Bild. Die Borussia hatte erneut große Probleme im Vorwärtsgang. Doch diesmal konnte es nicht an Favre-Vorgaben aufgrund eigener Führung liegen. Denn in der Champions-League-Partie lag Borussia Dortmund nie in Führung – ganz im Gegenteil: Schon in der 22. Minute kassierte der BVB das 0:1. Anstatt auf den Ausgleich zu drängen, zeigte der BVB in Mailand die offensiv wohl schwächste Vorstellung, seitdem Favre Trainer in Dortmund ist.

Reus: „Müssen mehr nach vorne machen“

Während man die Probleme im Angriff beim Spiel in Mailand noch auf die bärenstarke Inter-Defensive zurückführen konnte, gehen Marco Reus nach dem uninspirierten Auftritt auf Schalke allmählich die Ausreden aus. „Wir müssen mehr nach vorne machen“, meinte der BVB-Kapitän nach dem Derby: „Wir müssen deutlich mehr investieren. In den letzten 15 Minuten war es etwas besser, aber das ist nicht unser Anspruch.“

+++ Schalke – Dortmund: Regel-Irrsinn! Darum blieb der VAR in der umstrittenen Hand-Szene WIRKLICH stumm +++

Reus brachte die aktuellen BVB-Probleme schonungslos auf den Punkt. „Uns fehlt momentan die Leichtigkeit, dieses Spielerische. Das ist momentan einfach nicht da.“

+++ Schalke - Dortmund: Ärger auf den Tribünen! DIESE Fahne entfacht riesigen Wirbel +++

Reus weiter: „Diese Leichtigkeit kann nur dann zurückkommen, wenn wir unseren Plan durchziehen und die Spiele gewinnen. Das muss wieder klappen. Das müssen und wollen wir besser machen – als Team. Wir müssen jetzt zusammenstehen und uns das hart erarbeiten.“

+++ Borussia Dortmund: Wirbel um Mario Götze! Darum verließ der BVB-Star nach seiner Auswechslung sofort das Stadion +++

Klingt nach einem guten Plan – den der BVB allerdings so schnell wie möglich umsetzen sollte. Denn in den beiden kommenden Wochen stehen enorm wichtige Spiele auf dem Programm:

  • Mittwoch, 30.10.
    DFB-Pokal
    Dortmund – Gladbach
  • Samstag, 2.11.
    Bundesliga
    Dortmund – Wolfsburg
  • Dienstag, 5.11.
    Champions League
    Dortmund – Inter
  • Samstag, 9.11.
    Bundesliga
    Bayern – Dortmund

----------------

Hautnah dran am BVB!

Unser BVB-Newsletter versorgt dich jeden Montag und Donnerstag kostenlos mit exklusiven Hintergrund-Artikeln, die du nur hier im Newsletter bekommst. Melde dich jetzt an! (jederzeit kündbar)

 
 

EURE FAVORITEN