Dortmund

Borussia Dortmund: Geheimer Deal? BVB könnte Bellingham bekommen, wenn...

Kann Michael Zorc in Jude Bellingham das nächste Riesentalent zu Borussia Dortmund locken?
Kann Michael Zorc in Jude Bellingham das nächste Riesentalent zu Borussia Dortmund locken?
Foto: imago/DeFodi

Dortmund. Angelt Borussia Dortmund sich etwa schon bald das nächste Mega-Talent?

Immer mehr in den Fokus rückt dabei der 16-jährige Brite Jude Bellingham. Der BVB muss sich wohl auf einen Konkurrenzkampf mit Manchester United einlassen. Oder doch nicht? Ein geheimer Deal könnte dafür sorgen, dass Bellingham zur neuen Saison bei Borussia Dortmund spielt.

Borussia Dortmund: Geheim-Deal wegen Bellingham?

Da neben dem BVB auch Manchester United an Bellingham interessiert ist, müssen die Borussen nicht nur den Spieler ins Revier locken, sondern gleichzeitig auch noch die „Red Devils“ ausstechen.

Dazu könnten die Dortmunder dem Mitbieter ein attraktives Angebot unterbreiten. Dabei geht es um Jadon Sancho.

Wie englische Medien berichten, könnte Borussia Dortmund dem englischen Topclub demnächst Jadon Sancho anbieten. Im Gegenzug würde ManUNited die Finger von Bellingham lassen.

Am Ende stünden vier Gewinner: Zum einen der BVB, der sich mit Jude Bellingham wieder einmal ein Top-Talent und damit eine vielversprechende Zukunft gesichert hat. Außerdem blüht für den Sancho-Verkauf eine Rekordsumme. Zum anderen Bellingham selbst, der als Youngster beim BVB gute Entwicklungschancen hätte.

----------

BVB-Top-News:

----------

Dann Manchester United, das sich einen der talentiertesten Flügelspieler der Welt sichern würde. Und nicht zuletzt auch Jadon Sancho, der sich ab Sommer regelmäßig in der von ihm hochgepriesenen Premier League beweisen könnte. Bekommt ManUnited für den Bellingham-Verzicht also ein Vorkaufsrecht für Sancho? Das werden die nächsten Wochen und Monate zeigen.

Coronavirus könnte solche Deals gefährden

Ob es in naher Zukunft zu solchen Deals kommt, hängt maßgeblich davon ab, welche weiteren Auswirkungen das Coronavirus auf den Fußball haben wird. Sollte die Pause sich noch länger hinziehen, werden die wirtschaftlichen Folgen für die Vereine immer schlimmer.

 
 

EURE FAVORITEN